Zum Thema:

19.03.2019 - 18:41Falstaff sucht den beliebtesten Markt19.03.2019 - 15:15Ostspange Klagenfurt: Projekt­umsetzung fixiert19.03.2019 - 14:58Trauer um früheren Uni-Professor Herbert Kofler19.03.2019 - 12:55Stattmann feiert 100. Geburtstag!
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Großaufgebot an Klagenfurter Kreuzung

Kleiner Unfall, große Wirkung

Klagenfurt – Gegen 17.45 Uhr prallte der Lenker eines Smart gegen eine Ampelanlage. An der Kreuzung der Völkermarkterstraße mit der St.-Jakober-Straße (Nähe OBI und BKS Bank) führte dies zu einem Großaufgebot an Feuerwehren, Polizei und Rettung. Ersten Informationen zufolge stellte der Unfall-Lenker seinen PKW nach dem Unfall an einem nahegelegenen Parkplatz ab - mit deutlichem Schaden an der Front. Der Fahrer blieb unverletzt, hatte aber wohl einen leichten Schock. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Weitere Details werden ergänzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (5 Wörter) | Änderung am 29.01.2019 - 19.16 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (41 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE