Zum Thema:

21.03.2019 - 08:53Suchaktion erfolgreich beendet28.02.2019 - 18:17Merlin und Bucksy be­geisterten die Volks­schulkinder30.01.2019 - 07:09Alkolenkerin streift Rettung – und fährt weiter10.10.2018 - 11:58Kulinarischer Genuss am Lindner Bauernmarkt
Leute - Villach
© KK/privat

FF Lind ob Velden

500 ehrenamtliche Einsatz­stunden

Lind ob Velden – Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der FF Lind ob Velden wurde vor kurzem Bilanz gezogen. Norbert Goritschnig konnte für sagenhafte 50 Jahre Feuerwehr-Mitgliedschaft „Gold“ aus den Händen seines Kommandanten entgegennehmen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter) | Änderung am 30.01.2019 - 10.35 Uhr

Die 49 Mitglieder der FF Lind ob Velden – davon 5 Kameradinnen – leisteten im vergangenen Jahr bei 16 Brandausrückungen und 28 technischen Einsätzen rund 500 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Bei Aus- und Weiterbildungen sowie Übungen kamen nochmals rund 2.500 Stunden für die öffentliche Sicherheit hinzu. Veldens Bürgermeister bedankte sich bei den Florianis für ihre ehrenamtliche Arbeit, um zu helfen und Leben zu retten, um Ausrüstung zu pflegen oder um sich fortzubilden. Darüber hinaus wird auch das Miteinander gefestigt und das Dorfleben gestärkt, so Veldens Bürgermeister.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (38 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE