Zum Thema:

11.07.2019 - 08:00Coffee to help-Er­gebnis: 26.700 Euro wurden ge­sammelt29.05.2019 - 15:31Volksschule sam­melt Spenden fürs Frauen­haus04.05.2019 - 12:20Am Muttertag Müttern in Not helfen15.04.2019 - 18:17Schenken statt Weg­werfen!
Leute - Villach
Die Verzweiflung ist groß: Obwohl es Daheim am Schönsten ist, Papa und Mama möchten, dass er auszieht.
SYMBOLFOTO Die Verzweiflung ist groß: Obwohl es Daheim am Schönsten ist, Papa und Mama möchten, dass er auszieht. © FotolEdhar

Eltern möchten, dass er Hotel Mama verlässt:

Kurios: Villacher bittet um 50.000 Euro, um ausziehen zu können

Villach – Diese Anzeige sorgt schon für einige Lacher und dürfte wohl einer der kuriosesten Spendenaufrufe Villachs sein. Auf der Spendenseite "gofundme" bittet ein 24-jähriger Villacher um 50.000 Euro Spenden. Wir von 5 Minuten Villach sind uns sicher, dieser Aufruf ist als Scherz zu verstehen. Wir wollen euch das "Problem" des jungen Villachers trotzdem nicht vorenthalten.;)

 2 Minuten Lesezeit (276 Wörter) | Änderung am 30.01.2019 - 16.10 Uhr

Gestern stellte er seine Anzeige online und schildert sein Problem wie folgt: „Hey there! My name is Mike and I am 24 years old. So i lived 24 years in my parents house. Now it is time to move out. My parents think. I am looking for money to start a new chapter in my life. I am sure that everyone knows how difficult it is to start this. Especially nowadays. Maybe some of you have a good heart and support me to fullfill my parents biggest wish. Thank you all for reading :)“

ANZEIGE
Der 24-Jährige ist nun soweit, sein Zuhause zu verlassen und die große, weite Welt zu entdecken – als Ort gibt der junge Mann Villach an.

Der 24-Jährige ist nun soweit, sein Zuhause zu verlassen und die große, weite Welt zu entdecken – als Ort gibt der junge Mann Villach an. - © Screenshot

Kein Hotel Mama mehr

Übersetzt: „Hallo ihr! Mein Name ist Mike und ich bin 24 Jahre alt. Ich lebe seit 24 Jahren im Haus meiner Eltern. Jetzt ist es Zeit auszuziehen. Das denken zumindest meine Eltern. Ich brauche also Geld um ein neues Kapitel in meinem Leben zu starten. Ich bin mir sicher, jeder weiß wie schwierig so ein Start ist. Erst recht heutzutage. Vielleicht haben einige ein großes Herz und unterstützen mich dabei, den größten Wunsch meiner Eltern zu erfüllen. Danke fürs Lesen!“ Dabei setzt er das Kampagnenziel, das Geld, das durch diese Kampagne zusammenkommen soll, großzügig mit 50.000 Euro an. Ach Mike, 50.000 Euro braucht man doch nicht, um sein trautes Heim zu verlassen, oder? Ob sich jemand erbarmen wird, ihm Geld zu spenden? Bisher konnte noch kein einziger Euro erreicht werden. .;-) Wir wünschen dir trotzdem viel Glück beim Auszug aus Hotel Mama.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (181 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE