Zum Thema:

21.02.2019 - 19:03Spendenaktion zur Faschingszeit21.02.2019 - 18:28Der Radfahrer wollte ausweichen und stürzte21.02.2019 - 17:50„Matakustix“ mit Exklusiv-Konzert in Villach21.02.2019 - 14:47Villacher Innen­stadt: Parken wir am Wochen­ende bald gratis?
Leute - Villach
Das LET'S CEE Film Festival 2019 musste leider abgesagt werden.
Das LET'S CEE Film Festival 2019 musste leider abgesagt werden. © Paulina & Thomas Photography

Probleme mit den Förderstellen:

„LET’S CEE“ Film Festival abgesagt

Villach/Wien – Letztes Jahr begeisterte das Film Festival „LET’S CEE“ mit gefährlich guten Filmen im Villacher Stadtkino. Der Schwerpunkt der Veranstaltung war zwar in Wien, aber auch in Villach gab es einen Ableger. Heuer findet das Festival leider nicht mehr statt. Grund dafür seien laut den Veranstaltern Schwierigkeiten mit der Förderung.

 1 Minuten Lesezeit (153 Wörter)

Bereits 2018 deuteten die Festivaldirektoren Probleme mit den Förderstellen an und auch heuer kritisierte die Leitung, bestehend aus Magdalena Żelasko und Wolfgang P. Schwelle, die viel zu niedrige Förderung.

„Nur ein Drittel der Förderung wurde bewilligt“

Für ein 180 Filme, über 400 Screenings und zahlreiche Rahmenveranstaltungen umfassendes 12-tägiges Programm habe man für heuer um 85.000 Euro bei der MA 7 und um 65.000 Euro bei der Filmabteilung im BKA angesucht, erklären Żelasko und Schwelle in einer Aussendung. Bewilligt wurde laut den Festivaldirektoren nur knapp ein Drittel. „Mit diesem Geld kann man ein Festival wie unseres nicht einmal veranstalten, wenn wir es komplett ehrenamtlich organisieren würden“, erklärt Schwelle in einer Aussendung.

Die für Mai 2019 geplante siebente Ausgabe des auf Filme aus Zentral- und Osteuropa spezialisierten LET’S CEE Film Festivals wird daher nicht stattfinden.

ANZEIGE
LET’S CEE Leitung Magdalena Zelasko und Wolfgang P. Schwelle

LET’S CEE Leitung Magdalena Zelasko und Wolfgang P. Schwelle - © Andreea Mercurean

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (5 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE