Zum Thema:

25.03.2019 - 18:0447 neue Landsleute in Kärnten25.03.2019 - 15:07Saatgut-Schenkfest am Domplatz25.03.2019 - 13:53Auf warme Temperaturen folgte nun der Hagel25.03.2019 - 12:41Erste Defi-Säule am Heuplatz aufgestellt
Aktuell - Villach & Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Kräftiger Schneefall am Wochenende

Unwetterwarnung für Freitag!

Klagenfurt, Villach – Heute Donnerstag bleibt es weiterhin kalt mit vielen Wolken und stellenweise ein paar Schneeflocken. Ab Freitag besteht bis einschließlich Sonntag eine Unwetterwarnung!

 2 Minuten Lesezeit (256 Wörter) | Änderung am 31.01.2019 - 09.01 Uhr

Donnerstag

Heute überwiegen weiterhin dichte Wolken und es ist vor allem in der Früh stellenweise leichter Schneefall und damit verbunden auch eine geringe Belagsbildung zu erwarten. Viel Niederschlag kommt (noch!) nicht hinzu. Es bleibt weiterhin kalt, die Höchstwerte erreichen nur minus 4 bis 0 Grad.

Freitag

Am morgigen Freitag steht uns eine extrem heikle und schwer zu prognostizierende Wetterlage bevor. Ein kräftiges und nahezu ortsfestes Tief über dem westlichen Mittelmeer bringt uns im Lesach-, Gail- und Gitschtal bereits am Vormittag etwas Schneefall. Nach Mittag breitet sich der Niederschlag unter deutlicher Intensivierung auf ganz Kärnten aus. Entlang der Karawanken kann kräftiger Südföhn durchbrechen. Die Höchstwerte erreichen minus 1 bis plus 3 Grad. Am Abend schneit es in Ober- und Mittelkärnten sehr intensiv, im Osten eher in mäßiger Intensität. Die Schneefallgrenze steigt dabei von West nach Ost auf 600 bis 1.500 Meter Seehöhe an.

Wochenende

Übermorgen Samstag gibt es aus heutiger Sicht weiteren, teils intensiven Niederschlag. Im Lesach-, Gail- und Gitschtal bleibt es oft den gesamten Zeitraum über bei Schneefall. In Ober- und Mittelkärnten besteht außerdem akute Hochwassergefahr, hier kommen bis Samstag Abend nämlich 60 bis 150 Liter Niederschlag pro Quadratmeter zusammen! Im Osten schwankt die Schneefallgrenze je nach Niederschlagsintensität zwischen 1.100 und 1.500 Meter Seehöhe. In den Tälern besteht bei Schneefall akute Schneebruchgefahr, da der Schnee sehr nass sein wird. Am Sonntag überwiegen weiterhin dichte Wolken, ob es Niederschlag gibt, ist noch ungewiss, die Schneefallgrenze wird jedenfalls um die 700 Meter Seehöhe pendeln. Die Höchstwerte erreichen 0 bis 5 Grad.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (410 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (250 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE