fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

19.05.2021 - 09:59Wintereinbruch am Dobratsch: Minus­grade und Schnee19.04.2021 - 07:33Am Luschasattel: Auto steckte im Schnee fest13.04.2021 - 07:48A2: LKW blieben auf schnee­glatter Fahr­bahn hängen12.04.2021 - 10:12Ein Funke genügt: “Zigaretten erhöhen Waldbrand-Risiko”
Aktuell - Villach
© KK

Sirenenalarm für die FF-Judendorf

Regen: Erste Über­schwemm­ungen

Judendorf – Der Schneefall und der darauffolgende Regen halten Villachs Feuerwehren bzw. auch den Wirtschaftshof in "erhöhter Bereitschaft". Gegen 22.30 Uhr heulten in Villach die Sirenen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter) | Änderung am 01.02.2019 - 23.40 Uhr

Im Bereich der Judendorferstraße rückte die FF Judendorf zu Abpumparbeiten aus. Die entlang der Straße befindlichen Kanaldeckel mussten von den Schneemassen befreit werden. Der Schnee und der darauffolgende Regen führten dazu, dass das Wasser nicht ordentlich versickern bzw. abrinnen konnte und dadurch die Straße überspülte. Die Arbeiten dürften in Kürze abgeschlossen sein.

Bereits am Tag haben der Wirtschaftshof, die Feuerwehr und der Stadtgarten der Stadt Villach Ablaufgitter mit Schneefräsen gesäubert.

Kontakt

Wer eine Überschwemmung bemerkt, möge sich an die Bereitschaftsnummer des Wirtschaftshofes wenden: 0 4242/205 64 00.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (117 Reaktionen)
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.