Zum Thema:

21.02.2019 - 08:13Innenstadt: Statt Handel soll Lebensraum her19.02.2019 - 19:21Wird NORDSEE aus der Innenstadt ins ATRIO abwandern?14.02.2019 - 12:26Nachgefragt: Wird der Innenstadt-Thalia schließen?12.02.2019 - 09:23Ein Store sperrt auf, einer zu, einer baut um
Leute - Villach
Auf Schnee folgen die Sonnenstrahlen: So lässt sich der Café  richtig schmecken.
Auf Schnee folgen die Sonnenstrahlen: So lässt sich der Café richtig schmecken. © KK

Bar Italia macht den Anfang:

Gastgarten am Hauptplatz eröffnete

Villach – Wir staunten heute nicht schlecht, als wir die ersten Tische und Stühle in der Innenstadt, genauer gesagt am Hauptplatz, entdeckten. Heute am 4. Februar 2019, nach dem großen Schnee, startete die Bar Italia nämlich die Gastgartensaison.

 1 Minuten Lesezeit (125 Wörter) | Änderung am 04.02.2019 - 16.59 Uhr

„Heute Früh wurde ich zwar noch belächelt“, schmunzelt Bar Italia-Chefin Tamara Nadolph, „aber einige haben heute bereits unsere Terrasse besucht und einen Café oder Spritzer in der Sonne genossen.“ Der Betrieb verfügt über eine Ganzjahres-Genehmigung für Gastgärten. „Ich hatte heuer bereits im Jänner die ersten Tische aufgestellt. Zwar nur für drei Tage, aber wenn das Wetter schön ist, warum nicht?“, so die Unternehmerin. Wenn der Schnee wieder kommt, werden die Tische einfach wieder hineingeräumt, auch weil der Schneeräumdienst vorbei kommen muss. Bei Schönwetter werden sie sofort rausgestellt. Den Gästen gefällt das und der Café bei diesen wunderbaren Sonnenstrahlen schmeckt gleich richtig frühlingshaft.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (115 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE