Zum Thema:

24.07.2019 - 10:24Stand-up-Paddeln: Hohe Gebühren am Faaker See24.07.2019 - 09:43Herzig: Silbersee ist Paradies für Schildkröten24.07.2019 - 08:49Auf die Stäbchen, fertig – los!23.07.2019 - 17:21Nagel in den Oberschenkel geschossen
Wirtschaft - Villach
© 5min.at

Ab sofort!

Nachmieter für Café Villaco gesucht

Villach – Pupo Koloini sucht für sein Café Villaco in der Villacher Freihausgasse einen Nachmieter. Ablöse und Maklerprovision fallen nicht an, nur der Biervertrag ist zu übernehmen.

 1 Minuten Lesezeit (139 Wörter)

„Das Café Villaco ist die perfekte Mischung aus Stadtcafé und Sportsbar in der Villacher Innenstadt. Der Treffpunkt für die jungen und junggebliebenen Genießer“, heißt es auf der eigenen Webseite. Nach knapp vier Jahren in der Freihausgasse sucht Inhaber Pupo Koloini nun einen Nachmieter.

Nachmieter gesucht: Ab sofort

„Keine Maklerprovision, keine Ablöse, nur Biervertrag zu übernehmen“, schreibt er dazu auf Facebook. Gegenüber 5 Minuten sagt Koloini: „Die Einrichtung bleibt bestehen“, den Namen des Cafés kann der Nachmieter frei bestimmen. Ein Nachmieter werde „so schnell wie möglich“ gesucht, seit etwa einem Jahr führt der Villacher Gastronom auch in St. Paul im Lavanttal ein Café.

ANZEIGE
Wer zieht ins Café Villaco?

Wer zieht ins Café Villaco? - © 5min.at

Interesse?

Interessenten können sich per Privatnachricht bei Pupo Koloini melden:

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (126 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE