Zum Thema:

15.02.2019 - 21:25Rotjacken mit zweitem Sieg in der Pick Round15.02.2019 - 17:04Kärnten bewirbt sich um Ironman EM & WM15.02.2019 - 10:13Zwei wichtige Termine für Eltern15.02.2019 - 09:51Hunde­freilaufzone wird verkleinert
Leute - Klagenfurt
In drei Studienrichtungen wird die Aufnahmeprüfung abgeschafft.
SYMBOLFOTO In drei Studienrichtungen wird die Aufnahmeprüfung abgeschafft. © 5min.at

In drei Studienrichtungen:

AAU Klagenfurt schafft einige Aufnahme­prüfungen ab

Klagenfurt – "Für die Bachelorstudien „Betriebswirtschaft“, „Wirtschaft und Recht“ sowie „Medien- und Kommunikationswissenschaften“ werden im Studienjahr 2019/20 keine Aufnahmeverfahren mehr durchgeführt", berichtet die Universität Klagenfurt über ihre Website. 

 1 Minuten Lesezeit (167 Wörter)

Einige Studieninteressierte können aufatmen: Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schafft mit dem Studienjahr 2019/20 gleich in drei Studiengängen die gefürchteten Aufnahmeprüfungen ab. Wie die Uni über ihre Website bestätigt, wird es für die Bachelorstudien „Betriebswirtschaft“, „Wirtschaft und Recht“ sowie „Medien- und Kommunikationswissenschaften“ im kommenden Studienjahr keine Aufnahmeverfahren an der Universität Klagenfurt geben.

Aufnahmeprüfungen wirken abschreckend

„Wir haben in diesen Studien sehr gute Betreuungsverhältnisse, sodass wir aktuell keine Aufnahmeverfahren benötigen“, begründet Doris Hattenberger, Vizerektorin für Lehre, die Entscheidung der Universität. Wie Medien berichten, seien in den letzten Jahren teilweise Aufnahmeprüfungen vorbereitet worden, die aufgrund der geringen Anmeldungen nie durchgeführt wurden. Die Aufnahmeprüfungen hätten abschreckend gewirkt.

In einigen Studiengängen bleibt die Aufnahmeprüfung

In den Bachelorstudien „Psychologie“, „Lehramtsstudien Sekundarstufe Allgemeinbildung“ und „International Business and Economics“ wird es weiterhin eine Aufnahmeprüfung geben. Auch in den Masterstudien „Psychologie“, „International Management“, „Media and Convergence Management“ sowie „Game Studies and Engineering“ bleibt die Aufnahmeprüfung bestehen.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (12 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE