Zum Thema:

23.04.2019 - 18:58Villach ist top: Bei Zukunfts­ranking auf Platz 22!23.04.2019 - 17:17Villacherin erpesste 54-Jährigen mit intimen Fotos23.04.2019 - 14:54Eis­gekühlt & schnell: Villachs erster Getränke­lieferservice23.04.2019 - 12:59Girls´ Day beim Bundesheer
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Anzeigen werden erstattet

Messer­angriff: Ehepaar beschuldigt sich gegenseitig

Villach – Am 9. Feber, nachmittags, erstattete ein 36-jähriger Afghane die Anzeige, dass er von seiner Ehefrau, einer 34-jährigen Niederländerin, in der gemeinsamen Wohnung in Villach mit einem Messer verletzt worden sei. Im Zuge der weiteren Ermittlungen beschuldigten sich die Beteiligten gegenseitig vom jeweils anderen verletzt worden zu sein. Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Nach Abschluss weiterer Erhebungen werden die erforderlichen Anzeigen erstattet.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (42 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE