Zum Thema:

17.07.2019 - 07:44Happy End: Leserin rettete Baby-Katze aus Mülleimer08.07.2019 - 06:36Baby-Katze auf Halte­stelle wie Müll „entsorgt“24.06.2019 - 15:02„Good old England“ auf der Latschacher Cricketanlage14.06.2019 - 09:07„Jedes Lebewesen hat Gefühle und ist es wert gerettet zu werden“
Sport - Villach

Mit dabei: Die Latschacherin Katharina Truppe

Ski WM: Österreich holt Silber im Team­bewerb

Latschach – Marco Schwarz und Katharina Truppe aus Latschach sicherten sich im Teambewerb der Ski-WM in Åre gemeinsam mit Michael Matt und Katharina Liensberger die Silbermedaille hinter der Schweiz und vor Italien.

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter)

Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser gratulierte im Rahmen der Ehrenzeichenverleihung an Vanessa Herzog den beiden Kärntner Athleten herzlich zu ihrem tollen Erfolg in Schweden. „Marco Schwarz konnte heute seine gute Form bestätigen und Katharina Truppe holte sich mit dem Erfolg im Teambewerb ihre erste WM-Medaille. Das Sportland Kärnten ist sehr stolz auf euch und eure Leistungen im Parallel-Riesentorlauf“, so Kaiser.

LH Peter Kaiser freut sich über die Erfolge

Die Erfolge der Kärntner Sportlerinnen und Sportler bei der Ski-WM seien eine Bestätigung für die professionelle und akribische Arbeit, die seitens der Verantwortlichen in Kärnten geleistet werde. „Wir drücken den Kärntner Athleten natürlich weiterhin unsere Daumen“, zeigt sich Kaiser für den weiteren WM-Verlauf zuversichtlich.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (70 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE