Zum Thema:

14.02.2019 - 15:345 Last Minute-Tipps: Zum Valentinstag Zeit statt Zeug verschenken14.02.2019 - 11:495 Last Minute Tipps: Was macht ihr zum Valentinstag?05.08.2017 - 17:02Hallo Klagenfurt!05.08.2017 - 17:00Danke liebe Leser – das war´s mit 5 Minuten […]!
Leute - Villach & Klagenfurt
© KK

Liebeserklärung aus der 5 Minuten-Redaktion

Lieber 5 Minuten-Leser, wir lieben dich, ja dich!

Villach/ Klagenfurt – Fast genau 36 Monate ist es her, als sich ein Team in Villach zusammengetan und sich überlegt hat: Wie können wir gemeinsam mit Lesern und Leserinnen eine Online-Plattform gründen, die alle regional, schnell und unterhaltend informieren kann? Ein paar Monate später folgte die Eröffnung in Klagenfurt. Warum das nicht unser alleiniger Weg ist, sondern ein gemeinsamer mit Dir...

 4 Minuten Lesezeit (530 Wörter) | Änderung am 15.02.2019 - 07.11 Uhr
1. Wenn wir morgens unsere Arbeit beginnen, denken wir an dich…

Die Fragen, die wir uns jeden Tag stellen, sind zum Beispiel: Was könnte dich heute interessieren? Da es verschiedenste Interessen gibt, versuchen wir immer einen breiten Themen-Mix zu publizieren. Damit für dich auch tagtäglich etwas dabei ist.

2. Ohne dich geht es nicht

Die meisten Informationen, Geschichten und Berichte stammen gar nicht von uns. Dafür sind wir dir sehr dankbar. Täglich erreichen uns zahlreiche Hinweise, Fotos und Geschichten. Unsere Leser sind es eigentlich, die die anderen Leser informieren – wir machen nur die Arbeit, damit das auch alles bei dir am Smartphone oder Computer ankommt.

3. Weil du uns liest, gibt es uns…

Unzählige Nutzer lesen uns jeden Tag. Viele sogar mehrmals. Deswegen haben wir auch richtig gute Leserzahlen, was wiederum dazu führt, dass wir attraktiv für unsere Kunden sind. Denen gebührt zum Valentinstag übrigens auch ein Danke! Der Rekord wurde mit 1.451.000 Seitenaufrufe im Oktober 2018 erreicht. Ziemlich oft durchbrechen wir Dank dir die 1 Million-Schallmauer bei den Seitenaufrufen.

4. Wir haben wegen dir Spaß an der Arbeit:

Sehen wir, dass ein Beitrag viel gelesen wird, wir etwas Gutes bewegen können indem wir zum Beispiel über Schicksale aus Villach und Klagenfurt berichten oder wir beobachten dürfen, wie ihr uns unzählige Likes auf einen Beitrag gebt – dann freuen wir uns riesig. Denn hinter jedem Beitrag steht ein Mensch, der sich Gedanken gemacht hat, was dich interessieren könnte und wie man das Thema aufbereiten sollte. Danke lieber Leser, liebe Leserin für jedes einzelne Like, Teilen, Kommentieren und Lesen unserer Beiträge. Auch unserem Team tut Bestätigung einfach gut.

5. Ihr seid kritisch, aber nie unfair…

Manchmal habt ihr mit uns gelacht, getrauert, euch geärgert und so mancher war vielleicht auch schon sauer auf uns. Aber auch für diese Kritik möchten wir uns bedanken. Es ist nicht immer leicht, euch schnell informieren zu wollen UND es auch perfekt hinzubekommen. Jede News wird von einem Redakteur aufbereitet, der euch eigentlich nur gut mit kostenlosen und schnellen Informationen versorgen möchte. Fehler machen wir wirklich nur unabsichtlich. Die meisten wissen das und die Mehrzahl unserer Follower meint es bei der Kritik sehr gut mit uns und uns werden selten böse Absichten unterstellt. Deswegen lieben wir euch, eure Unterstützung ist großartig.

6. Wir gehen mit dir durch dick und dünn – jeden Tag

Egal ob es sich um aktuelle Geschehnisse, Beiträge aus Wirtschaft, Leute, Sport oder Politik sind: Jeden Tag versuchen wir unser Bestes um zu zeigen, wie wichtig ihr uns seid und auch eure Interessen. In der schnelllebigen Zeit bleibt ein Danke und ein „wir lieben dich“ oft auf der Strecke – das möchten wir heute zum Valentinstag nachholen.

Deswegen, ein herzliches Danke an euch liebe LeserInnen, dass ihr uns laufend Beiträge und Fotos schickt und uns oft sagt, dass wir etwas richtig gut gemacht haben. Denn jedes Lob und jede Zusendung macht uns allen eine große Freude. Deswegen sind wir schon etwas stolz auf unsere Community. Auch, dass ihr so oft bemüht seid, einen respektvollen Umgang miteinander unter den Beiträgen zu wahren.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (33 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (8 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE