Zum Thema:

26.05.2019 - 15:33Klagenfurter Pensionist bei „Biker Days“ verletzt26.05.2019 - 11:39Unbekannte Täter rissen Verkehrs­spiegel von Hauswänden26.05.2019 - 08:14Afghane und Sudanese lieferten sich Schlägerei vor Lokal26.05.2019 - 07:58Ehestreit eskalierte: Rumäne schlug auf Lebens­gefährtin ein
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© BMI, Maria Rennhofer-Elbe

Körperverletzung und Raub

Amts­bekannter Klagenfurter fest­genommen

Klagenfurt – Polizisten konnten am 14. Februar einen 30-jährigen amtsbekannten Klagenfurter festnehmen und über Weisung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt einliefern. Der Mann hatte am 13. Februar in Klagenfurt einen 50-jährigen Klagenfurter durch Fausthiebe niedergeschlagen, nachdem ihn dieser tadelte, dass er Leute nicht ausrauben und niederschlagen solle. Im Zuge der Einvernahmen konnte auch in Erfahrung gebracht werden, dass der Verdächtige am 1. Februar einen Raub unter Drogenkonsumenten begangen hatte, der bis dato nicht aktenkundig war.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (35 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE