Zum Thema:

19.03.2019 - 07:10Zwei Einbrüche in der vergangenen Nacht07.03.2019 - 14:0917 Konsolenspiele bei Diebeszügen gestohlen05.03.2019 - 07:14Einbruch in der Wörthersee-Ostbucht04.03.2019 - 13:27Diebe verursachten 20.000 Euro Schaden
Aktuell - Villach & Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Einbruch in Tierarztpraxis

Einbrecher-Trio musste am Valentins­tag ins Gefängnis

Poggersdorf – Zwei Slowenen (54 und 45) und ein Serbe (34) brachen am 13. Februar gegen 15 Uhr mit mitgebrachtem Werkzeug das Fenster einer Tierarztpraxis in Poggersdorf auf. In der Praxis durchsuchten sie die Räumlichkeiten, rissen einen Tresor aus einer Verankerung und flüchteten mit diesem. Im Tresor befand sich Bargeld in der Höhe von wenigen tausend Euro und Medikamente für den tierärztlichen Bereich. Von einer Streife konnte ein tatverdächtiger Pkw gegen 16.25 Uhr im Bezirk Villach-Land wahrgenommen und angehalten werden. Der Tresor, verschiedenes Tatwerkzeug und das Diebesgut konnten sichergestellt werden. Die Insassen wurden festgenommen. Die drei Beschuldigten wurden am 14. Februar über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Sie werden nach Abschluss der Ermittlungen angezeigt.

 Kurzmeldung | Änderung am 15.02.2019 - 10.47 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (11 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (21 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE