Zum Thema:

18.03.2019 - 16:06Neue Projekte: Flüssiger auf Villachs Straßen unterwegs18.03.2019 - 15:02Kreditkarte gestohlen: 1.300 Euro Schaden17.03.2019 - 14:17Villacher Jugend­rat: Das Ergeb­nis steht fest16.03.2019 - 16:45Der Wolf und die sieben jungen Geisslein
Aktuell - Villach
© pixabay

Vorsicht Eis

Einige Parkwege bleiben weiterhin gesperrt

Villach – Auch wenn die Sonne tagsüber für Frühlingstemperaturen sorgt, bleiben einige Wege in Parkanlagen und entlang der Drau aufgrund von Eisbildung bis auf Weiteres noch gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter) | Änderung am 15.02.2019 - 12.40 Uhr

Tagsüber taut der Schnee, am Abend friert das Wasser. In den kommenden Tagen ist mit Temperaturen von mehr als 10 Grad Celsius zu rechnen, das Wasser wird weiter schmelzen. Vor allem in einigen Parkanlagen der Stadt kommt es aber in den kalten Nachtstunden zur Eisbildung entlang der Wege. Aus diesem Grund bleiben folgende Sperren bis auf Weiteres aufrecht:

  • Dinzlpark neu in St. Martin – der linke Weg vom Dinzlpark alt kommend
  • Walter-Dick-Park in Landskron – der Weg von der Dr.-Karl-Rennerstraße in Richtung Volkshaus (der Hauptweg ist durchgehend frei)
  • Drauradweg – von der Firma Papyrus bis zur Autobahnbrücke St. Magdalen. Dort bitte auf die Sperre mit Hinweis „nicht passsierbarer Weg“ achten
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (4 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE