Zum Thema:

17.03.2019 - 17:53Arnoldstein: Jugend­streich führte zu Brand­einsatz14.03.2019 - 21:08Im Bus als Drogenkurier unterwegs13.03.2019 - 08:46Rosenmontag und Frühlings­messe11.03.2019 - 15:03Jahreshaupt­versammlung der FF Arnoldstein
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Er kam nicht zum ersten Mal alkoholisiert nach Hause...

Betrunkener randaliert im Wohnzimmer

Arnoldstein – Am 15. Februar 2019 kam es gegen 01.40 Uhr in einer Wohnung in Arnoldstein zu einem Streit zwischen einem 49-jährigem Mann und seiner 43-jährigen Lebensgefährtin. Als die Polizei eintraf, war der Mann nicht mehr vor Ort und konnte erst am Nachmittag vernommen werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter) | Änderung am 15.02.2019 - 19.13 Uhr

Die Frau gab beim Eintreffen der Polizei an, dass ihr Mann zum wiederholten Male betrunken nach Hause gekommen und aggressiv geworden sei. Dieses Mal hat er den Wohnzimmertisch in den Vorraum geworfen und beschädigt. Sie selbst blieb unverletzt. Der 49-Jährige konnte zwar telefonisch erreicht werden, weigerte sich aber zur Einvernahme zur Polizeiinspektion zu kommen. Erst gegen 17.00 Uhr konnte der Mann an seiner Wohnadresse angetroffen werden und wurde zur Einvernahme zur Polizeiinspektion Arnoldstein gebracht. Gegen ihn wurden außerdem eine Wegweisung und ein Betretungsverbot für die Wohnung ausgesprochen und Anzeige wird erstattet.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (33 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE