Zum Thema:

20.05.2019 - 12:26Picknick in der Stadt war „voller Erfolg“20.05.2019 - 11:49Zehn Langzeit­arbeitslose bekommen eine Chance20.05.2019 - 07:55Klagenfurter Brandstifter stehen vor Gericht19.05.2019 - 17:59Förderung für zwei neue Bauvorhaben in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Unter Alkoholeinfluss

Mord­drohung: 35-Jähriger verletzte Ex-Lebens­gefährtin

Klagenfurt am Wörthersee – Gestern Abend, am 16. Februar, verletzte und bedrohte ein 35-jähriger Klagenfurter seine 36-jährige Ex-Lebensgefährtin in deren Wohnung in Klagenfurt mit dem Umbringen. Ein 23-jähriger Wohnungsnachbar bekam die lautstarken Drohungen mit und eilte der Frau zu Hilfe.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter)

Am 16. Februar 2019, gegen 19 Uhr, verletzte und bedrohte ein 35-jähriger Klagenfurter seine 36-jährige Ex-Lebensgefährtin in deren Wohnung in Klagenfurt mit dem Umbringen. Aufgrund der lautstarken Bedrohung eilte ein 23-jähriger Wohnungsnachbar der Frau zur Hilfe und wurde ebenfalls vom 35-Jährigen mit einem Messer bedroht.

Mann stand unter Alkoholeinfluss

Der alkoholisierte Mann konnte schließlich von alarmierten Polizeistreifen festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert werden. Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (13 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE