Zum Thema:

22.03.2019 - 18:10Hunderte Kilo­gramm schwere Dreh­bank gestohlen21.03.2019 - 11:35Dialog zur Zukunft der Mobilität19.03.2019 - 07:10Zwei Einbrüche in der vergangenen Nacht18.03.2019 - 15:02Kreditkarte gestohlen: 1.300 Euro Schaden
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Täter unbekannt:

Einbruch in Villa: Rund 50.000 Euro Schaden

Pörtschach – Bisher unbekannte Täter brachen am 16. Februar während der Abwesenheit der Eigentümer in eine Villa in Pörtschach ein. Sie durchsuchten dabei sämtliche Räume und stahlen Schmuck sowie eine hochpreisige Armbanduhr. Der Gesamtschaden beträgt rund 50.000 Euro.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter) | Änderung am 17.02.2019 - 11.33 Uhr

Nach bisherigen Ermittlungsstand brachen die Täter gestern, 16. Februar, zwischen 18.15 und 21.30 Uhr in das Gebäude ein. Medienberichten zufolge gelangten die Einbrecher durch ein nicht verriegeltes Dachfenster ins Innere der Villa.

Rund 50.000 Euro Beute

Die Diebe durchsuchten sämtliche Räume und stahlen Schmuck und eine hochpreisige Armbanduhr im Wert von rund 50.000 Euro. Aktuell laufen die Ermittlungen noch. Ein Zusammenhang mit einem weiteren Hauseinbruch in Pörtschach, der letzten Freitag stattfand, wird vermutet

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (6 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE