ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Baustellenbesuch bei den Profis von Willroider: Markus Frank, Wolfgang Schatzmayr und Josef Ram vor dem Bauobjekt
Baustellenbesuch bei den Profis von Willroider: Markus Frank, Wolfgang Schatzmayr und Josef Ram vor dem Bauobjekt "Quellenglück". © KK
ANZEIGE

„Lebensquell“ & „Quellenglück“ – Vor der Haustür das Maibachl

Schnappt eure Badesachen und rein ins Wasser!

Villach-Warmbad – „Eine wahre Traumlage zum Leben und der Erholungsraum Warmbad befindet sich direkt vor der Haustür“, schwärmt Josef Ram über die beiden Projekte in nächster Nähe des Maibachls: "Lebensquell" und "Quellenglück". Und in Beiden sind die Wohnungen zum Großteil schon verkauft. Wer sich noch seinen Eigentumstraum in Toplage erfüllen möchte, sollte sich also beeilen! Die Nachfrage ist groß ...

 5 Minuten Lesezeit (601 Wörter) | Änderung am 26.02.2019 - 12.23 Uhr
Erfüllt seit Jahrzehnten Wohnträume: Josef Ram vor dem Rohbau von „Quellenglück“.

Erfüllt seit Jahrzehnten Wohnträume: Josef Ram vor dem Rohbau von „Quellenglück“. - © 5min

Josef Ram kennt sich in der Immobilienszene in Villach aus. Seit mittlerweile 15 Jahren ist er Kooperationspartner von Nageler Immobilien. „Im Warmbad entstehen in bester Baulage zwei hochwertige Baukörper. Das Projekt Quellenglück wird 31 Wohneinheiten haben. Der Großteil ist bereits verkauft, aber auch die noch freien Wohnungen sind wunderschön und bieten noch alle Größen.“ Die Lage von „Quellenglück“ ist wirklich phänomenal, denn vom Hochplateau aus genießen die zukünftigen Bewohner einen traumhaften Blick auf das Bergpanorama von Villach. „Es wirkt, als wären die Berge zum Greifen nahe“, fasst Ram zusammen.

Die umliegende Bergwelt und das fertige Projekt „Lebensquell“.

Die umliegende Bergwelt und das fertige Projekt „Lebensquell“. - © 5min

Lässig plus hochwertig = Lebensquell

Neben dem gerade entstehenden Projekt „Quellenglück“ wurde bereits erfolgreich das Projekt „Lebensquell“ fertiggestellt. „Die Übergabe der Wohnungen erfolgt im Frühjahr“, erklärt Ram. Dass vor allem in Qualität investiert wurde, sieht man bei den 27 fertigen Wohnungen optisch schon von außen. „Neben hoher Bauqualität wurde auch auf schöne und große Terrassen geachtet. Alle sind natürlich nach Süden und Westen ausgerichtet“, so Ram und: „Es stehen hier hingegen nur noch zwei Eigentumswohnungen zum Verkauf.“ Ihr wollt so nah wie möglich am Maibachl wohnen? Zu den letzten freien Wohnungen geht es hier!

„Lebensquell“ bedeutet ganz nahe am Maibachl zu leben.

„Lebensquell“ bedeutet ganz nahe am Maibachl zu leben. - © 5min

Auf einen Sprung ins Maibachl

„Badesachen anziehen, rein in die Badeschlapfen, aufs Handtuch nicht vergessen und bei der Haustür raus, in ein paar Minuten zu Fuß seid ihr am Maibachl“, schmunzelt Ram und erzählt weiter: „Es ist verdammt ruhig hier. Sobald wir natürlich mit dem Bauen von Quellenglück fertig sind. Dann wird es herrlich entspannend sein.“ Was erwartet zukünftige Bewohner des Projektes Quellenglück noch? „Der Fahrradraum wird ebenerdig angelegt. Das heißt, ihr holt euer Fahrrad im Erdgeschoss ab und könnt gleich losfahren. Der Anschluss an das Radnetz zum Faaker See oder der Alpe-Adria Trail ist gegeben“, so Ram. Und wo parken die Autos? „In der Tiefgarage ist genügend Platz für die Fahrzeuge, aber das Unternehmen Willroider errichtet auch Freistellplätze und Besucherparkplätze“, erklärt Ram die Parksituation.

Es wird fleissig gebaut …

… und hier kommmt Wolfgang Schatzmayr, Polier und damit erster Mann auf der Baustelle, mit seinem engagierten Team zum Einsatz. Seit knapp 35 Jahren ist er dort, wo gebaut wird. Und vertritt damit Villachs wohl bekannteste Baumeisterfirma: WILLROIDER. „Wir haben im August 2018 begonnen und befinden uns jetzt in der dritten Baustufe. Deshalb arbeiten wir jetzt auch im Winter, damit das Projekt Quellenglück bis zur Übergabe im Frühjahr 2020 auch gut austrocknen kann.“ Seine Truppe, bestehend aus 16 Leuten, leistet qualitativ hochwertige Arbeit und das spürt man auch, wenn man bei der Baustelle vorbeikommt. „Mittlerweile steht schon einiges“, so Schatzmayr und „immer wieder kommen etliche Interessenten und überzeugen sich gleich vor Ort von der Bauqualität bei diesem Wohnprojekt“. Gerade wenn Fragen auftauchen welche die Bauausführung betreffen, ist Schatzmayr der erste Ansprechpartner: Der stellvertretende Polier, Markus Frank, ergänzt: „Wir arbeiten genau, damit die zukünftigen Bewohner auch das bekommen, was sie sich vorstellen.“

Jetzt müsst ihr schnell sein!

Euer Glück ist auf dem Plateau in Warmbad zu finden? Dann schaut am besten auf www.nageler.biz oder vereinbart einen persönlichen Termin, bei welchem alle Details zu den letzten freien Wohnungen gerne erklärt werden …

ANZEIGE

Nageler Immobilien

Hausergasse 9
9500 Villach
Tel.: 04242 45304
office@nageler.biz
www.nageler.biz


Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (67 Reaktionen)
Kommentare laden