Zum Thema:

20.07.2019 - 17:50Wer hat Aus­reißer „Wellington“ ge­sehen?20.07.2019 - 10:153. Charity Ausschank bei der Starkstrombar!19.07.2019 - 21:08Achtung: Fahr­verbot im Stadt­gebiet19.07.2019 - 19:01Ich mach mir mein Eis, wie es mir gefällt!
Leute - Villach
© KK

Freitag, 22. Februar:

Die „Kärntner Schreiberlinge“ lesen bei Strein

Villach – Die „Kärntner Schreiberlinge“ sind ein privater Kreis von Autoren, die sich seit dem Jahr 2013 regelmäßig zum gemeinsamen Schreiben treffen. Am kommenden Freitag gibt es eine Lesung in Villach.

 1 Minuten Lesezeit (228 Wörter)

Die Lyrikpreisträgerinnen Monika Grill aus Viktring und Elisabeth Hafner aus Klagenfurt, die Buchautoren Heinz Zitta aus Drobollach und Gernot Apo Stadler aus Köttmannsdorf sowie Kinderbuchautorin Melanie Fischer aus Klagenfurt gehören unter anderem zum Autorenkreis. Die einfühlsamen Zeilen von Mundartdichterin Anna-Maria Lippitz aus St. Andrä und die pointierten Geschichten von Susanne Wiedergut aus Villach ergänzen das breite Portfolio der Gruppe. Die „Kärntner Schreiberlinge“ sind am kommenden Freitag mit ihren Texten zum Thema „Scheinwelten“ bei Strein 1923 zu Gast.

Abwechslung garantiert

Lassen Sie sich von den Kärntner Schreiberlingen literarisch in „Scheinwelten“ entführen. Sei es in die Welt der Scheine, wie sie das Bankwesen kennzeichnen oder in die Welt der Bürokratie, wo wir ohne Schein weder ein Auto lenken noch ein Geschäft eröffnen dürfen. Dass nicht alles so ist, wie es scheint oder was alles im Mondschein passieren kann, das wollen Ihnen die „Kärntner Schreiberlinge“ ebenfalls mit ihren selbstgeschriebenen Beiträgen in Lyrik oder Prosa, auf Hochdeutsch und in Mundart präsentieren. Abwechslung ist thematisch und sprachlich garantiert.

Bernhard Gerger-Wieser aus Klagenfurt begleitet die Lesung mit sphärischen Klängen der Handpan, einem handgespielten Blechklanginstrument, das aus zwei miteinander verklebten Halbkugelsegmenten besteht.

Wann und wo?

Freitag, 22. Februar, ab 18.30 Uhr
STREIN 1923, Italiener Straße 7, 9500 Villach
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten (shop@strein.at oder 04242/25 445).
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (22 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE