Zum Thema:

25.05.2019 - 15:54Nachbar mit Schreck­schuss­pistole be­droht25.05.2019 - 12:38E-Bike aus Zug gestohlen25.05.2019 - 12:23Neuer Pop-Up Store für Villach25.05.2019 - 09:29Vea Kaiser prä­sen­tiert: „Rück­wärts­walzer“
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Fotolia 117270062

Mit der Rettung ins LKH Villach:

Der Radfahrer wollte ausweichen und stürzte

Villach – Am Donnerstag, den 21. Feber 2019, gegen 15.50 Uhr, fuhr ein 89-jähriger Villacher mit einem E-Bike in Villach auf dem Gailradweg in Richtung St. Magdalen. Unter der Unterführung der Maria Gailer Straße wollte er einem parkenden Fahrzeug ausweichen. Dabei fuhr der Mann zu weit auf der rechten Seite und ist aus eigenem Verschulden zu Sturz gekommen. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (7 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE