Zum Thema:

18.03.2019 - 18:15Verleihung des fünften Gert-Jonke-Preises17.03.2019 - 22:04KAC siegte 4:1 gegen HCB Südtirol17.03.2019 - 20:35Nach Überhol­manöver: Jugendlicher bedrohte PKW-Lenker mit Messer17.03.2019 - 20:05Romy Voting 2019: Zwei Klagen­furter nominiert!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Am Kinoplatz

Nach Kollision mit Auto: Dreijähriges Kind verletzt

Klagenfurt – Am 24. Februar 2019 gegen 11.45 Uhr lenkte ein 53-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit seinen PKW in Klagenfurt am Kinoplatz in Fahrtrichtung Süden, als plötzlich zwischen den zahlreichen längs geparkten Fahrzeugen ein dreijähriges Kind auf die Fahrbahn lief. Es kam zu einer Kollision zwischen dem Kind und dem Fahrzeug, wobei das Kind leicht verletzt wurde. Nach der Erstuntersuchung vor Ort wurde das Kind, dessen Eltern sich in unmittelbarer Nähe befanden, ins ELKI eingeliefert und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

 Kurzmeldung | Änderung am 24.02.2019 - 18.55 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (69 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE