Zum Thema:

23.07.2019 - 08:48Kellerbrand mit Atemschutz bekämpft19.03.2019 - 07:3918.000 ehren­amtliche Stunden der ÖWR Faak11.03.2019 - 15:03Jahreshaupt­versammlung der FF Arnoldstein10.03.2019 - 09:08Haupt­feuerwache Villach: 51.488 Stunden zum Wohle der Allgemeinheit
Leute - Klagenfurt
© FF Pischeldorf

140-Jahr-Jubiläum

5.077 Stunden zum Wohle der Allgemein­heit

Pischeldorf – Am Freitag, dem 22. Februar 2019 fand im Rüsthaus die 140. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pischeldorf statt. Neben den Mitgliedern waren zahlreichen Ehrengäste, rund um Bürgermeister Landtagsabgeordneter Andreas Scherwitzl und Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Brandrat Josef Matschnig der Einladung gefolgt.

 1 Minuten Lesezeit (189 Wörter) | Änderung am 24.02.2019 - 20.41 Uhr

Kommandant Oberbrandinspektor Gottfried Duller konnte in seinem Bericht eine umfassende Bilanz über das abgelaufene Kalenderjahr präsentierten. So wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pischeldorf zu 36 Einsätzen alarmiert. Die Mehrzahl der Einsätze lag, wie in den letzten Jahren üblich, im technischen Bereich. Neben den Einsätzen und Übungen wurden 21 Kurse und Seminare an der Landesfeuerwehrschule absolviert. In Summe leistete die Feuerwehr Pischeldorf im abgelaufenen Jahr 5.077 unentgeltliche Stunden zum Wohle der Allgemeinheit.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung wurde gemeinsam auf den 140. Geburtstag der Feuerwehr angestoßen. Das Mitglied Fritz Ruditz feierte am Tag der Versammlung seinen 50. Geburtstag, weshalb ihm die Ehre zuteil wurde, die Festtagstorte anzuschneiden.

Ehrungen & Beförderungen

Folgende Beförderungen und Ehrungen fanden im Rahmen der Jahreshauptversammlung statt:

Angelobungen

FM Johanns Hasler, FM Dominik Oberraufner

Beförderungen

LM Christoph Duller, LM Thomas Eckart, HFM Katharina Pistotnig

Dienstalterabzeichen

OFM Stefanie Pistotnig (10 Jahre), HFM Alfons Priessner jun. (15 Jahre), BI Roland Eckart (30 Jahre)

Wir gratulieren zum 140-Jahr-Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Pischeldorf und sagen Danke für den unermüdlichen Einsatz der Kameradinnen und Kameraden! 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (10 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE