Zum Thema:

25.03.2019 - 12:1810-Jahre-Parkcafé: Das Villacher Kult-Café feiert Jubiläum25.03.2019 - 10:28ESV Admira lädt zur Frühjahrs­saison24.03.2019 - 12:04Auf B100: Fahrzeug stand in Flammen24.03.2019 - 10:45Trash-Challenge: Seid ihr dabei?
Wirtschaft - Villach
© Stadt Villach / privat

Spannender Wirtschaftsabend

China im Fokus

Villach – Die Zukunft der Mobilität aus chinesischer Perspektive: Angelika Sodian, aus Villach stammende Managing Directorin von NIO UK, einem global aufgestellten, hochinnovativen Automobil-Unternehmen mit chinesischen Wurzeln, wird aus ihrem reichen, interkulturellen Erfahrungsschatz berichten und Zukunftsausblicke geben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Dieser Wirtschaftsabend am 28. Februar ist vormerkenswert. Er wird spannend und sicher reich an neuen Einblicken und Informationen. Die gebürtige Villacherin Angelika Sodian hat eine internationale Karriere hingelegt und wird über die Philosophie, die geballte Kraft, Visionen und Ziele der chinesischen Wirtschaft berichten. Aber auch skizzieren, welche Rolle Europa im chinesischen Plan spielt und welche Chancen sich auftun. NIO, der erfolgreiche Automobil- und Energiekonzern, bietet dafür eine anschauliche Palette an Diskussions- und Fragestellungen.

Bürgermeister Günther Albel lädt Interessierte herzlich zu einem Wirtschaftsgespräch am Donnerstag, 28. Februar, ab 19 Uhr in den Bambergsaal ein.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (9 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE