Zum Thema:

03.03.2019 - 09:01PKW Kollision auf der B100: 60-jährige Villacherin schwer verletzt06.01.2019 - 09:04Frontal­kollision: Alkolenker beging Fahrerflucht28.07.2018 - 13:04Rennradfahrer kollidierte mit PKW06.05.2018 - 21:50PKW gegen Stromverteilerkasten geschleudert
Aktuell - Villach
© KK

Auf der Köstenberger Landesstraße

24-jährige Villacherin bei PKW-Kollision verletzt

Wernberg – Heute, 25. Februar, kam es auf der Köstenberger Landesstraße (L 47a), im Gemeindegebiet von Wernberg zu einer PKW-Kollision zwischen einer 24-jährigen Villacherin und einem 57-jährigen Mann, ebenfalls aus Villach. Im Einsatz waren die FF Damtschach, Wernberg und Föderlach mit insgesamt 26 Mann.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Heute Nachmittag, gegen 17.40 Uhr, lenkte eine 24 Jahre alte Frau aus Villach ihren PKW auf der Köstenberger Landesstraße, L 47a, im Gemeindegebiet von Wernberg. Dort kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 57-jährigen Villacher.

Alkotests verliefen negativ

Die 24 jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht. An beiden PKWs entstand Totalschaden. Bei beiden Lenkern wurde ein Alkotest durchgeführt, welcher negativ ausfiel.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Während der Aufräumarbeiten war die Köstenberger Landesstraße für eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt. Im Einsatz standen die FF Damtschach, Wernberg und Föderlach mit insgesamt 26 Mann.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (29 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE