Zum Thema:

18.03.2019 - 18:15Verleihung des fünften Gert-Jonke-Preises18.03.2019 - 15:02Kreditkarte gestohlen: 1.300 Euro Schaden17.03.2019 - 22:04KAC siegte 4:1 gegen HCB Südtirol17.03.2019 - 20:05Romy Voting 2019: Zwei Klagen­furter nominiert!
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© fotolia #93389540

Versuchter Diebstahl

„Shopping­tour“ in der Nacht

Klagenfurt – Ein 55 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Klagenfurt versuchte am 26. Februar, um 3.30 Uhr, auf dem Abstellplatz eines Klagenfurter Autohauses von einem dort zum Verkauf abgestellten PKW neue Reifen abzumontieren. Er wurde dabei von einem Mitarbeiter des ÖWD gestört und in der Folge auch bis zum Eintreffen der Polizei angehalten. Bei der Einvernahme zeigte der Mann sich geständig. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt zur Anzeige gebracht.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (11 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE