Zum Thema:

15.07.2019 - 19:13Austria Klagen­furt freut sich über neues Wap­pen und Exklusiv­partner15.07.2019 - 18:40Auf einem Klagen­furter Firmen­areal flogen die Fäuste15.07.2019 - 18:34Italienischer Bot­schafter zu Be­such in Klagen­furt15.07.2019 - 16:36Stars im im An­flug auf Kärnten
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

International erfahrene Neubestellungen

Neue Vorstände der Stadtwerke bestellt

Klagenfurt – Erwin Smole und Mag. Harald Tschurnig wurden heute, am 26. Februar 2019, einstimmig vom Aufsichtsrat der Stadtwerke AG als Vorsitzende bestellt.

 1 Minuten Lesezeit (149 Wörter)

In Abwägung der Herausforderungen der Zukunft hat sich der Aufsichtsrat einstimmig entschieden: Für den Vorstandsposten „Versorgung und Vertrieb“ der Stadtwerke Klagenfurt AG wird der Villacher Erwin Smole, MBA für drei Jahre bestellt. Ausschlaggebend dafür waren die fundierten Kenntnisse aus dem Bereich der Energiewirtschaft. Erwin Smole bringt einschlägige Erfahrungen unter anderem aus dem E-Control Bereich und dem Verbund mit.

IT-Experte mit langjähriger Erfahrung

Für den Vorstandsposten „IT/SAP und Finanzen“ der Stadtwerke wird Ing. Mag. Harald Tschurnig aus Deutsch-Griffen bestellt. Mag. Tschurnig gilt aufgrund von Ausbildung und Erfahrung als ausgewiesener Experte in den ihm zugewiesenen Bereichen. Seine langjährige Erfahrung als Controller und kaufmännischer Gesamtverantwortlicher, auch für Energieeinkauf, hat zu dieser Entscheidung geführt. Die Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz freut sich, dass mit diesen beiden Neubestellungen international erfahrene und erfolgreiche Kärntner in die Stadtwerke geholt werden können.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (3 Reaktionen) Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (3 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE