Zum Thema:

23.05.2019 - 19:28GTI Maßnahmen­paket besteht den ersten Belastungstest23.05.2019 - 19:075-Jährige beim Schaukeln von Hunden angefallen23.05.2019 - 17:18Kinderköche und Profis zeigen, wie Spargelkochen gelingt23.05.2019 - 16:46Traditionelles Opening mit Wasser­action und Holifest
Leute - Villach
SYMBOLFOTO © Klaus Santner

Spenden­übergabe am 8. März:

NÄRRity-Faschings­sitzung: 24.000 Euro für den guten Zweck

Villach – Rund 20 Faschingsgilden aus ganz Kärnten traten am 14. Feber 2019 bei einer gemeinsamen Sitzung im Villacher Congress Center auf. Bei der Veranstaltung, welche von den Kärntner BÖF Gemeinden (Bund Österreichischer Faschingsgilden) durchgeführt wurde, kamen insgesamt 24.000 Euro für karitative Zwecke zusammen.

 1 Minuten Lesezeit (169 Wörter)

Bereits im Vorfeld haben wir euch darüber berichtet, dass es heuer eine gemeinsame Faschingssitzung für den guten Zweck im Congress Center Villach geben wird. Unter dem Namen „NÄRRity“ traten am Donnerstag, den 14. Feber 2019, nun 20 Faschingsgilden für den guten Zweck auf!

Die Kosten wurden von den Sponsoren übernommen

„Die Veranstaltung NÄRRity ist wie geplant erfolgreich verlaufen und es konnten 24.000 Euro für karitative Zwecke eingespielt werden“, erklärt Präsident Bruno Arendt in seiner aktuellen Aussendung. Sämtliche Kosten wurden dabei durch die Sponsoren abgedeckt. Unter anderem unterstützen die Vereinigten Kärntner Brauereien, die ÖBB, die Kelag, das Casino Austria, Harry Nessl sowie das Holiday Inn den Fasching.

Am 8. März findet die Spendenübergabe statt

Bedanken möchte sich Arendt aber auch bei den Gilden, welche „durch Kartenkauf und -verkauf für gute Einnahmen gesorgt haben“. „Nur so konnten wir dieses hervorragende Ergebnis erzielen“, freut sich Arendt. Am Freitag, den 8. März 2019, um 18 Uhr, werden die gesammelten Spenden an die Bedürftigen übergeben.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (48 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE