Zum Thema:

19.03.2019 - 18:41Falstaff sucht den beliebtesten Markt19.03.2019 - 14:43Feuerwehr­einsatz im Rathaus19.03.2019 - 14:09Villacher nach Auseinander­setzung schwer verletzt19.03.2019 - 10:31Bauarbeiten behindern Straßenverkehr
Leute - Villach
In Villach werden die letzten Vorbereitungen getroffen!
In Villach werden die letzten Vorbereitungen getroffen! © 5min.at

Umzug startet um 14 Uhr:

LEI! LEI! Villach feiert den Faschings­samstag!

Villach – Bereits seit den Morgenstunden wird Villach zur Faschingshauptstadt umdekoriert! Der beliebte Faschingsumzug beginnt um 14 Uhr. Zuvor wird der Kinderfasching am Oberen Kirchenplatz gefeiert. 

 2 Minuten Lesezeit (331 Wörter) | Änderung am 02.03.2019 - 13.34 Uhr

Was machen ein Clown, ein Tiger und ein Indianer in der Villacher Innenstadt? Den Fasching feiern natürlich! Bereits seit den Morgenstunden stecken die Villacher und Villacherinnen in den letzten Vorbereitungen. Die einen schneidern noch an ihren Kostümen, andere kleben noch das letzte Rädchen an den Umzugswagen und wieder andere dekorieren die Innenstadt um. Damit auch wirklich alles perfekt ist, wenn sich Villach heute, am Faschingssamstag, in Kärntens Faschingshauptstadt verwandelt.

3.000 Narren kommen heute nach Villach

Insgesamt werden rund 3.000 Faschingsbegeisterte zum Feiern erwartet. Gestartet wird bereits am Vormittag mit dem Kinderfasching am Oberen Kirchenplatz. Gemeinsam mit den Eltern feiern dort kleine Prinzessinnen und Superhelden und genießen ihre Faschingskrapfen. Um 12 Uhr übergibt dann Bürgermeister Günther Albel den symbolischen Schlüssel der Stadt Villach an Prinzessin Anna I und ihre elf Prinzen. Danach, und zwar um 14 Uhr, startet der Höhepunkt des Villacher Fasching!

150 Gruppen nehmen am Umzug teil!

Die Rede ist vom Villacher Faschingsumzug. Rund 150 Gruppen sind bei dem heutigen Umzug mit dabei! Freut euch auf kreative Umzugswägen sowie tolle Kostüme. Gestartet wird a Hans-Gasser-Platz. Die Gruppen ziehen dann weiter über die Postgasse und den Hauptplatz zum Hauptbahnhof Villach. Dort angekommen, geht es wieder retour. Beendet wird der Umzug in der Nikolaigasse. Um 16.30 werden die Kostüme der Gruppen dann von einer Jury am Hauptplatz bewertet.

Es gibt folgende Kostüm-Kategorien:

  • Kinder
  • Umzugswägen
  • Fußgruppen
  • Gästegruppen

Nach dem Umzug wird, wie jedes Jahr, der Fasching gefeiert! Die Partymeile erstreckt sich vom Hauptplatz, über den Rathaus- und Nikolaiplatz bis in die Innenstadtlokale.

Bitte beachten: Straßensperren aufgrund des Faschings

Am Faschingssamstag, den 2. März, kommt es von 9 bis 24 Uhr im Innenstadtbereich zu Verkehrsbehinderungen und teilweise zu Sperren. In der Bahnhofstraße (stadteinwärts) ist die Zufahrt bis zur Klagenfurter Straße gestattet, die Durchfahrt Nikolaigasse / Stadtbrücke ist bis 19 Uhr gesperrt.

ANZEIGE
Straßensperren und Parkverbote während des Faschings.

Straßensperren und Parkverbote während des Faschings. - © 5min.at

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (162 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE