Zum Thema:

28.02.2019 - 11:02Wiesenbrand in Bleiberg Kreuth21.02.2019 - 07:39Zeugen gesucht: Feuerteufel schlug wieder zu24.01.2019 - 10:01Angebrannte Speisen alarmierten die Feuerwehr07.01.2019 - 07:56Brennende Müllinseln: Feuerwehr rückte mehrfach aus
Aktuell - Klagenfurt
Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt standen rund 50 Quadratmeter der Wiese in Flammen.
Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Klagenfurt standen rund 50 Quadratmeter der Wiese in Flammen. © Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Weitere Brandausbreitung wurde verhindert:

Berufs­feuerwehr rückte zu Wiesen­brand aus

Klagenfurt-Welzenegg – Am gestrigen Sonntag, dem 3. März, kam es in Klagenfurt zur Mittagszeit zu einem Wiesenbrand im Bereich von Welzenegg. Bei der Ankunft der Berufsfeuerwehr Klagenfurt stand eine Wiese mit einer Fläche von rund 50 Quadratmetern in Flammen. Der Brand breitete sich bereits auf eine angrenzende Werbetafel und einen Baum aus. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Im Einsatz war außerdem die Freiwillige Feuerwehr Welzenegg.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (17 Wörter) | Änderung am 04.03.2019 - 17.25 Uhr
ANZEIGE
Das Feuer hatte bereits eine Werbetafel am Grundstücksrand erreicht.

Das Feuer hatte bereits eine Werbetafel am Grundstücksrand erreicht. - © Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (35 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE