Zum Thema:

24.03.2019 - 12:04Auf B100: Fahrzeug stand in Flammen09.01.2019 - 15:00Sammy gefunden, weiterer Hund streunt herum08.01.2019 - 14:12FF Vassach übergibt Spenden nach Vollbrand21.10.2018 - 22:12Essen am Herd vergessen: Brandeinsatz in Villach/Lind
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© FF Vassach

Ölspur von der Abfahrt B100 bis nach Weißenstein

Drei Wehren im Einsatz nach Betriebsmittelaustritt

Vassach – Am Vormittag des 4. März wurde die Freiwillige Feuerwehr Vassach zu einem technischen Einsatz in die Rennsteiner Straße alarmiert. Ein Fahrzeug dürfte mehrere Liter an Betriebsmitteln verloren haben und zog eine Spur von der Abfahrt B100 über die L37 bis nach Weißenstein. Aufgrund der massiven Ausbreitung wurden gleich 3 Feuerwehren, die Hauptfeuerwache Villach, Feuerwehr Wollanig und Feuerwehr Vassach, zu der Einsatzstelle alarmiert. Die Ölflecken wurden von den Einsatzkräften mit Ölbindemittel und Bioversal gebunden und unschädlich gemacht. Hauptbrandmeister Johann Jonach übernahm die interne Koordination über den einstündigen Einsatz der Feuerwehr Vassach.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (27 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE