Zum Thema:

15.09.2019 - 16:56Kein Geld von Versicherung: „Wir sind am Ende unserer Kräfte.“11.09.2019 - 07:18Flammen griffen auf Lager­halle über06.09.2019 - 11:52Während der Fahrt: LKW begann zu brennen04.09.2019 - 18:18A2 Südautobahn: Auto ging in Flam­men auf
Aktuell - Villach
© FF Judendorf

Am Mittwochabend:

Feuerwehr löschte Flurbrand

Unterfederaun – Die Freiwillige Feuerwehr Judendorf und die Hauptfeuerwache Villach standen am Mittwochabend, 6. März, im Einsatz. Unweit der Burgruine Federaun, am Steinbichlweg, entwickelte sich ein Flurbrand. Bilder der Feuerwehr Judendorf zeichnen die brisante Lage nach, nur wenige Meter neben den Flammen ist ein Gebäude zu erkennen. Einsatzbeginn war gegen 18.45 Uhr. Weitere Details werden ergänzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (9 Wörter) | Änderung am 07.03.2019 - 12.31 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (42 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE