fbpx

Zum Thema:

12.08.2020 - 09:05Bau­arbeiten: Wasser­leitungen werden saniert11.08.2020 - 13:47Jugendliche Räuber zu Sozial­stunden verurteilt11.08.2020 - 09:12Klagenfurter Studenten forschen an großem EU-Roboter-Projekt10.08.2020 - 21:20Zirkusmaus und Co: Circus Dimitri ist in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© Fotolia #157270350

Sprayer suchten Baustelle heim

Tausende Euro Schaden durch Graffiti

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter besprühten zwischen dem 9. und 11. März Wände und Böden eines Rohbaus auf einer Baustelle in Klagenfurt. Mehrere besprühte Rohre, die freiliegend installiert werden sollten, müssen ausgetauscht werden. Durch die zahlreichen Graffitis entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro, die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (3 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE