Zum Thema:

21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 20:22Betty Buttersky liest aus ihrem neuen Liebes­roman21.09.2019 - 17:57Diebe stahlen Gerät­schaften um mehrere tausend Euro21.09.2019 - 17:33Einsatz­kräfte halfen einge­klemmtem Kind
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

Verkehrsunfall

Mann ließ sich durch Winken ablenken: Total­schaden

St. Jakob i.R. – Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach lenkte am 12. März um 18 Uhr seinen PKW auf der Rosental Straße (B 85) von Rosegg kommend in Richtung Feistritz im Rosental. In St. Jakob im Rosental wurde er am Hauptplatz nach eigenen Angaben von zwei sich zuwinkenden Jugendlichen abgelenkt und übersah, dass vor ihm ein PKW vor dem Fußgängerübergang stehengeblieben war, um einer Person das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Er verriss sein Fahrzeug nach rechts, um nicht gegen das Heck des PKW zu prallen. Dabei prallte er gegen einen Blumentrog aus Beton und anschließend gegen einen Laternenmast. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt in das LKH Villach eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden, der Blumentrog und der Laternenmast wurden leicht beschädigt.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (26 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE