Zum Thema:

21.03.2019 - 17:31Schilfgürtel neben Bahngleis brannte ab19.03.2019 - 20:20Aurelia Jank gewinnt bei „Prima la musica“17.03.2019 - 17:53Arnoldstein: Jugend­streich führte zu Brand­einsatz14.03.2019 - 21:08Im Bus als Drogenkurier unterwegs
Leute - Villach
© KK

Neues aus Arnoldstein

Rosenmontag und Frühlings­messe

Arnoldstein – Mit einem äußerst kurzweiligen Programm wurden die Besucher des Rosenmontagskonzertes in Arnoldstein in die Fastenzeit begleitet. Bald findet auch wieder die Frühlingsmesse statt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (89 Wörter)

Der Eisenbahnermusikverein Trachtenkapelle Arnoldstein brillierte mit flotten Weisen und der Hohenthurner Burschengesang überzeugte gesanglich mit alten Wirtshausliedern, deren Texte zum Schmunzeln verführten. Durch das Programm führte Monika Tschofenig-Hebein, die auch Bürgermeister Erich Kessler, die beiden Vizebürgermeister Reinhard Antolitsch und Karl Zußner sowie die Ehrenringträger Bernhard Wolfsgruber, Altamtsleiter Heinrich Knapp und Siegfried Cesar sowie eine Abordnung der Bergbau und Hüttentraditionsmusik Arnoldstein, welche im heurigen Jahr mit einem Jubiläumskonzert am 29. Juni das 70-jährige Bestehen feiert, unter den Gästen begrüßen durfte.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (2 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE