fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 13:47Jugendliche Räuber zu Sozial­stunden verurteilt11.08.2020 - 09:12Klagenfurter Studenten forschen an großem EU-Roboter-Projekt10.08.2020 - 21:20Zirkusmaus und Co: Circus Dimitri ist in Klagenfurt10.08.2020 - 17:43Besonderes Flair: Der Neue Platz verwandelt sich zum Monats­markt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© 5min.at

Angebrannte Speisen:

Sirenen­alarm am Mittwoch­morgen

Klagenfurt – Gegen 5.20 Uhr heulten am Mittwochmorgen die Sirenen. Einsatzgrund waren angebrannte Speisen in einer Wohnung in der Harbacher Straße. Die FF Haidach und St. Peter sowie die Berufsfeuerwehr standen im Einsatz. "Unser Tanklöschfahrzeug befindet sich bereits wieder im Rüsthaus", meldete die FF Haidach um 6 Uhr. Wegen eines auf dem eingeschalteten Herd vergessenen Suppentopfes kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Weitere Details werden ergänzt.

 Kurzmeldung | Änderung am 13.03.2019 - 12.45 Uhr
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (19 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE