Zum Thema:

22.03.2019 - 18:15Ersthelfer zeigten vollen Körper­einsatz21.03.2019 - 14:08Zurrband gerissen: Mann stürzt rückwärts von LKW21.03.2019 - 14:02Unfall: Klagenfurter über Motor­haube ge­schleudert20.03.2019 - 16:18Tödlicher Unfall auf der Millstätter Straße
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Beifahrerin wurde verletzt:

Beim rück­wärts Aus­parken mit PKW kol­lidiert

Feldkirchen/Klagenfurt Land – Beim rückwärts Ausparken übersah eine 22-jährige Frau den PKW einer 54-jährigen Feldkirchnerin. Die PKW kollidierten. Dabei wurde die 30-jährige Beifahrerin der 22-jährigen Frau unbestimmten Grades verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt Land lenkte am Mittwoch, den 13. März 2019, um 17 Uhr ihren PKW rückwärts aus einem Parkplatz in Feldkirchen in Kärnten. Dabei übersah sie einen von einer 54-jährigen Feldkirchnerin gelenkten PKW und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die 30-jährige Beifahrerin der 22-jährigen Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. Die FF Feldkirchen beseitigte Fahrzeugteile sowie ausgetretene Flüssigkeiten von der Fahrbahn.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (4 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE