Zum Thema:

21.09.2019 - 21:41Schwer verletzt: 77-Jährige stürzte aus Rikscha21.09.2019 - 20:22Betty Buttersky liest aus ihrem neuen Liebes­roman21.09.2019 - 17:57Diebe stahlen Gerät­schaften um mehrere tausend Euro21.09.2019 - 17:33Einsatz­kräfte halfen einge­klemmtem Kind
Leute - Villach
Die Austria Guides Villach mit Regionsgeschäftsführer Georg Overs (hinten links) und Tourismusverband-Büroleiter Mag. Dr. Andreas Kuchler (hinten rechts) sowie den Austria Guides von links: Dagmar Fend-Wunsch, Lisbeth Stampfer, Initiatorin Gerlinde Klammer-Minichberger, Christa Trink, Elisabeth Fojan, Mag.a Marlies Stadler, Martha Mann und Constanze Diechler.
Die Austria Guides Villach mit Regionsgeschäftsführer Georg Overs (hinten links) und Tourismusverband-Büroleiter Mag. Dr. Andreas Kuchler (hinten rechts) sowie den Austria Guides von links: Dagmar Fend-Wunsch, Lisbeth Stampfer, Initiatorin Gerlinde Klammer-Minichberger, Christa Trink, Elisabeth Fojan, Mag.a Marlies Stadler, Martha Mann und Constanze Diechler. © Adrian Hipp

Am Samstag:

Gratis Stadt­führungen durch Villach

Villach – Die Villacher Austria Guides – die Stadtführerinnen unserer Stadt – veranstalten in Kooperation mit dem Tourismusverband Villach am Samstag, 16. März 2019, im Rahmen des „Welttages der Fremdenführer“ einen Aktionstag. Motto: Villach – die Stadt der Vielfalt. Auf dem Programm stehen kostenlose Stadtführungen zu den wichtigsten Villach-Themen des Jahres. Am Ende der Führungen erwartet die Teilnehmer eine Gutscheinverlosung.

 2 Minuten Lesezeit (289 Wörter)

Botschafterinnen unserer Region

Die Austria Guides sind die Kulturbotschafterinnen unserer Region. Sie geben unseren Gästen, aber auch einheimischen Besucherinnen und Besuchern wertvolle Geheimtipps vor Ort“, betont Georg Overs, Geschäftsführer der Region Villach Tourismus GmbH. Der „Welttag der Fremdenführer“ setzt alljährlich die Tätigkeiten und die Bedeutung unserer Stadtführerinnen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Die Austria Guides Kärnten nehmen den Aktionstag auch zum Anlass, Interessierten die Stadt Villach aus neuen Perspektiven näher zu bringen.

Stadtführungen sind Frequenzbringer

Die ganzjährig angebotenen Führungen sind ein wesentlicher Frequenzbringer für unsere Altstadt. Rund 3.000 Personen nehmen jedes Jahr an den Villacher Stadtführungen teil“, unterstreicht Gerhard Stroitz, Vorsitzender des Tourismusverbandes Villach. Stadtführerinnen kennen „versteckte Kostbarkeiten“ und gemütliche Plätze mit dem gewissen Etwas. Das erfahrene und engagierte Team der Villacher Austria Guides betreut in- und ausländische Gäste in Deutsch, Englisch und den Alpen-Adria-Sprachen.

„Wir sind Wissens- und Kulturvermittler!“

„Unsere Stärke liegt in unserer enormen Themenvielfalt. Wir Austria Guides sind Wissens- und Kulturvermittler zwischen der Bevölkerung, den Gästen und der Region“, umschreibt Aktionstag-Organisatorin und Austria Guide Gerlinde Klammer-Minichberger die vielfältigen Aufgaben der Stadtführerinnen. Motto des Aktionstages: Villach – die Stadt der Vielfalt. In einem spannenden Themenmix wird der Wandel der Stadt von der mittelalterlichen Handelsstadt, zur Eisenbahnerstadt und pulsierenden Hightech-, Wirtschafts- und Technikstadt von heute aufgezeigt. Auch eine englischsprachige Führung unter dem Titel „City in the centre of the Alps Adriatic Region“ rundet das Programm ab.

Die Teilnahme kostenlos!

Wann & wo?

  • Samstag, 16. März 2019, Start jeweils parallel in vier Gruppen um 9.30, 11 und 14 Uhr
  • Treffpunkt: Tourismusinformation Villach, Bahnhofstraße 3, Villach
  • Verlosung von Überraschungspreisen am Ende der jeweligen Führungen!

Genaue Themenübersicht

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (18 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE