Zum Thema:

22.03.2019 - 18:44Installations­fachhandel GIGS OG insolvent22.03.2019 - 18:03Enthüllt: Riesen-Osterei als Fotopoint am Ostermarkt22.03.2019 - 17:01Eine Challenge mit Herz22.03.2019 - 14:38Im Vollsprint zum „neuen“ Drahtesel
Sport - Villach
© Stadt Villach

Eishockey Charity Challenge

HAK-Schüler begeben sich für Herzschlag aufs Eis

Villach – Am 16. März 2019 findet in der Stadthalle Villach die Eishockey Charity Challenge statt. Diese ist das Projekt einer Gruppe von Schülern der HAK Villach, die ihre Maturaarbeit im Zuge der Kooperation mit dem Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten in Hinblick auf die Special Olympics Winterspiele 2020 in Villach umsetzen.

 2 Minuten Lesezeit (306 Wörter) | Änderung am 14.03.2019 - 12.07 Uhr

Im Rahmen der Special Olympics Winterspiele 2020 in Villach (22. – 28. Jänner 2020) ist der Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten bemüht, Kooperationen mit Schulen einzugehen. Der Grund ist einfach, wie Geschäftsführerin Birgit Morelli erklärt: „Schüler sind die Entscheidungsträger von Morgen.“ Eine Kooperation gibt es mit der HAK Villach, die im Zuge der Winterspiele – im Vorfeld wie währenddessen – insgesamt neun Projekte realisieren wird. Eine der Projektgruppen arbeitet am Charityprojekt „Eishockey Charity Challenge“, einem Eishockeyturnier zugunsten des Vereins Special Olympics – Herzschlag Kärnten. Das Projekt geht am 16. März 2019 in der Stadthalle Villach über die Bühne.

Breite Unterstützung für das Projekt

Die Projektgruppe um Raphael Velikogne, Luca Egger und Christoph Omann konnte neben den Sponsoren „Hotels & Resorts Naturel – Dorfwirt Schönleitn“, „Gutenweg“, „Stadt Villach“, „Draustädter“ und „Regionalmedien/Draustädter“ bereits fünf Eishockeymannschaften für die Charity-Challenge gewinnen. Die Mannschaften Amici Cervesiae, Incredible Basterds, Lam Icebears, Spielräume Hockey und Kellerberg stellen sich in den Dienst der guten Sache und werden um den Sieg bei dieser Eishockey Charity-Challenge spielen.

„Wir kooperieren mit dem Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten bei diesem Projekt, weil es für uns eine großartige und bewegende Aufgabe ist, durch ein selbstorganisiertes Event Menschen helfen zu können. Außerdem können wir dies auch noch mit Sport kombinieren und können ihnen somit zusätzlich auch noch viel Spaß vermitteln“, berichten die HAK-Schüler über ihre Beweggründe, die Eishockey Charity-Challenge zu organisieren.

Weitere Informationen

Der Modus
Die Charity-Challenge wird im Ligabetrieb bewältigt, d.h. jeder spielt gegen jeden. Fünf Teams gibt es. Bei der Charity-Challenge handelt es sich um ein Kleinfeldturnier (3 gegen 3)

Zeitplan Eishockey Charity Challenge
16. März 2019 – Stadthalle Villach
13 Uhr: Turnierbeginn mit Gruppenphase, K.O. Phase, Semifinale und Finale

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (80 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE