Zum Thema:

19.08.2019 - 17:35Auf hei­mischem Eis: KAC gegen die Grizzlys Wolfs­burg19.08.2019 - 15:46Über 540 Unter­schriften gegen Sende­masten im Orts­gebiet19.08.2019 - 14:24Milliarden­inves­tition: Neues Kon­zept für Klagen­furter Flug­hafen18.08.2019 - 18:46Defekter Brand­melder alarmierte Feuerwehr
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © pixabay

Er fand eine Handtasche und übergab sie der Polizei

Ehrlicher Finder erspart Pensionistin tausende Euro Schaden

Klagenfurt – Am 16. März fand um 11.30 Uhr ein 47-jähriger Klagenfurter im Beisein seiner Gattin und seiner beiden Kleinkinder auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Klagenfurt eine Damen-Handtasche samt mehreren Tausend Euro Bargeld. Der ehrliche Finder brachte die Handtasche zur Polizei. Von den dortigen Beamten konnte die Besitzerin der Handtasche, eine 80-jährige Pensionistin aus dem Raum Unterkärnten, anhand eines in der Tasche befindlichen Reisepasses ausgemittelt werden. Der Dame wurde die Handtasche samt Bargeld und Reisepass wieder ausgefolgt. Dem ehrlichen Finder übergab sie bereitwillig einen Finderlohn.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (230 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE