Zum Thema:

11.04.2019 - 19:40Regennasse Fahr­bahn: Lenker geriet ins Schleudern02.04.2019 - 15:4771-Jähriger zwischen Baum­stämmen eingeklemmt02.04.2019 - 13:00Hubschraubereinsatz nach Forstunfall24.03.2019 - 09:45Neu und lecker: Das Magnolia in Moos­burg
Aktuell - Klagenfurt
Zwei Buben zündeten Sternspritzer an.
Zwei Buben zündeten Sternspritzer an. © FF Moosburg

Die zwei riefen die Feuerwehr:

Ackerbrand: Buben zündeten Stern­spritzer im Freien an

Vögelitz – Am Sonntag, den 17. März 2019, gegen 12.30 Uhr, zündeten zwei 13-jährige Buben in Vögelitz, Gemeinde Moosburg, im Freien Sternspritzer an. Durch den vorherrschenden Wind geriet aufgrund des Funkenfluges eine Ackerfläche in Brand. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter) | Änderung am 17.03.2019 - 18.06 Uhr

Am Sonntag, den 17. März 2019, gegen 12.30 Uhr, zündeten zwei 13-jährige Buben in Vögelitz, Gemeinde Moosburg, im Freien Sternspritzer an. Durch den vorherrschenden Wind geriet aufgrund des Funkenfluges eine Ackerfläche im Ausmaß von zirka 1.500 Quadratmetern in Brand. Da der Brand von den Buben selbst nicht mehr gelöscht werden konnte, verständigten diese die Feuerwehr. Die FF Moosburg und die FF Kreggab löschten den Brand mit insgesamt 18 Einsatzkräften.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (26 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE