Zum Thema:

26.06.2019 - 08:32Ein Grund zum Feiern: Kinder­garten wird 30 Jahre alt15.06.2019 - 17:0974-jährige Frau erlitt Herzinfarkt und ertrank10.06.2019 - 18:23Heckenbrand: Rauch­schwaden über Treffen03.05.2019 - 07:29Kosten­loser Gesundheits­check
Leute - Villach
v.l.: Vizebürgermeister Bernhard Gassler, Bürgermeister Klaus Glanznig und Gemeinderat Georg Kleindienst laden zu den Treffner Gesundheitstagen im April.
v.l.: Vizebürgermeister Bernhard Gassler, Bürgermeister Klaus Glanznig und Gemeinderat Georg Kleindienst laden zu den Treffner Gesundheitstagen im April. © Marktgemeinde Treffen am Wörthersee

Motto: "Gesundheit und Vorsorge"

Treffner Gesund­heits­tage starten im April!

Treffen – Auch heuer finden wieder die traditionellen Gesundheitstage in Treffen statt. Vom 4. bis zum 6. April 2019 dreht sich in der Gemeinde alles rund um das Thema „Gesundheit und Vorsorge“.

 4 Minuten Lesezeit (497 Wörter)

„Unter Mitwirkung unserer Schulen, der NMS Gegendtal-Treffen, der Volksschule Treffen, unserer Kindergärten sowie der HBLA Pitzelstätten – einer Schule mit dem Ausbildungsschwerpunkt Ernährung – werden wir [den Bürgern und Bürgerinnen] ein umfangreiches Programm bieten“, erklärt die Gemeinde Treffen.

„Gesundheitspolitik beginnt bei Prävention und Vorsorge“

Auch LHStv.in Beate Prettner ist von dem Programm begeistert: „Gesundheitspolitik beginnt nicht beim Bekämpfen von Krankheit, sondern beim Erhalten von Gesundheit – also bei Prävention und Vorsorge“, erklärt sie. „Die ‚Gesunden Gemeinden‘ und das ‚Gesundheitsland Kärnten‘ fungieren dabei als unverzichtbarer Motivator. Mit ihrem Know-how und ihren vielfältigen Angeboten helfen sie mit, unsere Lebens- und Bewegungsgeister zu wecken“, so Prettner.  „Die Treffner Gesundheitstage sind jedes Jahr ein starkes Zeichen dafür. […] Von profunden Vorträgen bis zum aktiven Mittun werden alle Gemeindebürger eingeladen, ihre Gesundheit ernst zu nehmen und Freude daran zu haben, fit zu bleiben“, schließt Prettner.

Buntes Programm für Groß und Klein!

Workshop: „Power for your bones – Osteoporose-Prävention“

Welchen Einfluss haben Bewegung, Ernährung, Mineralstoffe, Vitamine u.a. auf die Gesundheit unserer Knochen? Wie können sie die Entstehung von Osteoporose beeinflussen und welche Möglichkeiten der Vorbeugung gibt es? Dieser Workshop bietet viele Informationen dazu. Zusätzlich erlernen Sie Übungen, welche Sie leicht in Ihren Alltag einbauen können. Die Teilnahme ist kostenlos.

Details zum Workshop:

Wann? Donnerstag, 4. April 2019, um 18 Uhr
Wo? Wappensaal der Marktgemeinde Treffen

Mitzubringen: Bequeme Kleidung und gute Laune.
Voranmeldung bei Frau Huber: Tel. 04248/2805-16

„Gesundheit und Vorsorge“ Infos von Schülern für Interessierte

Eine Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler der NMS Gegendtal-Treffen und der HBLA Pitzelstätten sowie dem „Gesundheitsland Kärnten”. Unter anderem werden Zumba, Line Dance, ein Fast-Food Check, ein gesundes Buffet und noch vieles mehr angeboten. Im Rahmen der Eröffnung findet zudem die Übergabe von drei Defibrillatoren an drei Feuerwehren statt.

Details zur Veranstaltung:

Wann? Samstag, 6. April 2019, um 9 Uhr
Wo? NMS Gegendtal-Treffen

Eröffnung der Gesundheitsstraße

Eröffnung der Gesundheitsstraße mitgestaltet durch den Schulchor der VS Treffen. Der Elternverein sorgt in gewohnter Weise für Speis und Trank.

Details zur Gesundheitsstraße:

Wann? Samstag, 6. April 2019, um 13 Uhr
Wo? Volksschule Treffen

Mitwirkende der Gesundheitstraße 2019:

  • Kneipp Aktiv-Club Treffen:
    Tanzen ab der Lebensmitte, Tanzleitung: Frau Veronika Rauter-Pichler
  • Samariterbund in Zusammenarbeit mit FF Treffen und SVB Waldunfall
    Bergung des Verunfallten, Erste Hilfe kinderleicht, Defibrillator-Station, Einsatzmotorrad der Motorradstaffel
  • Gerlitzen Apotheke:
    Blutzuckermessung, Blutdruckmessung
  • Taekwon-Do Verein Feld am See
  • Pilates Christa Glanznig
  • Kindergarten Treffen
    Gesunde Füße – Ein starker Auftritt, Taststraße, Farbplatten, Sprudelbad mit Fußmassage, Malen mit den Füßen
  • Naturheilbund Österreich
    Der Naturheilbund stellt sich vor – Naturheilbund Österreich, was ist das?
  • Verena Friedl, Massagen
  • Annette Kulnig, TATVA Energetik,
    Traditionelle Tibetische Medizin, Kräutermedizin Aktivierung der Körperenergien durch tibetische Wohlfühlanwendungen
  • Elisabeth Ebenberger, Arasonn, ganzheitliche Gesundheitsberaterin, Buchautorin
    Kosmische Essenzen für unsere Kinder und der Umwelt zuLIEBE
  • AVS, Beratung Hauskrankenpflege
  • Physiotherapie Sarah Ilgenfritz

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (4 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE