fbpx

Zum Thema:

25.02.2020 - 15:41Neue Flugstrecke: Ab März zweimal wöchentlich von Klagenfurt nach Berlin25.02.2020 - 12:25Die ganze Austria-Familie in einem Stickerheft25.02.2020 - 12:09Bei Arbeiten Finger­kuppe abge­trennt25.02.2020 - 11:17Nach Venedig-Exkursion: Schüler und Lehrer beim Schularzt
Aktuell - Klagenfurt
© Tiko

In der Mießtaler Straße:

Tiko warnt vor Giftködern

Klagenfurt – "Achtung Giftköder - Fleisch gespickt mit Nägeln", warnt das Tierschutzskompetenzzentrum heute auf Facebook.  In der Mießtaler Straße in Klagenfurt seien die "Giftköder" demnach gefunden worden. Ein Tierhasser spickte Fleischstücke mit Nägeln bzw. scharfen Metallteilchen. "Bitte seid besonders aufmerksam, wenn ihr dort mit eurem Liebling unterwegs seid. Freigängerkatzen sollten sicherheitshaber drinnen bleiben", so das Tiko.

 1 Minuten Lesezeit (162 Wörter)
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (279 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE