Zum Thema:

25.04.2019 - 08:56Vielfalt aus Kreativität und Können11.04.2019 - 19:40Regennasse Fahr­bahn: Lenker geriet ins Schleudern02.04.2019 - 15:4771-Jähriger zwischen Baum­stämmen eingeklemmt02.04.2019 - 13:00Hubschraubereinsatz nach Forstunfall
Wirtschaft - Klagenfurt
Familiäres und gemütliches Ambiente trifft auf innovative und bodenständige Küche.
Familiäres und gemütliches Ambiente trifft auf innovative und bodenständige Küche. © Magnolia Restaurant

Steaks, Fisch & mehr

Neu und lecker: Das Magnolia in Moos­burg

Moosburg – Am Golfplatz in Moosburg eröffnete vergangene Woche ein neues Restaurant: das Magnolia. Familiäres und gemütliches Ambiente trifft dort auf innovative und bodenständige Küche. Von Steaks über fangfrischen Fisch bis hin zu Clubsandwiches ist die Speisekarte mit allerlei Köstlichkeiten gespickt.

 4 Minuten Lesezeit (505 Wörter)

„Unsere Gäste verwöhnen wir nach allen Regeln der Kochkunst – von traditionellen Tagestellern über entspannte Geschäftsessen bis hin zu schicken Abenden mit Freunden und Familie. Ein ausgewähltes Weinsortiment, lässige Drinks und eine exklusive Auswahl an Gin, Rum und Whiskey begleiten das gemütliche Zusammensein bis in die späten Stunden“, erklären uns die beiden Inhaber, Jürgen Halwachs und Wolfgang Senft.

Regional, frisch & hochwertig

Im Magnolia wird mit Leidenschaft und Liebe gekocht – verwendet werden dabei vorwiegend regionale, frische und hochwertige Produkte aus dem Alpe-Adria-Raum. „Unser Schwerpunkt ist die zeitgemäße Interpretation klassischer Gerichte kombiniert mit internationalen und innovativen Einflüssen. Ausgewählte Prime-Cuts unterschiedlicher Reifegrade sowie fangfrische Fische bereiten wir nach Ihren Wünschen zu“, erklärt man uns. Die Steaks werden im Smoker zubereitet. Auch Meeresfrüchte, Krustentiere, Clubsandwiches und verschiedene Tagesgerichte finden sich auf der Speisekarte. Sonntags gibt es Brunch.

Vor kurzem luden Halwachs und Senft zur Eröffnungsfeier: „Es war für uns die Lichterprobe. Wir hatten ausschließlich geladene Gäste. Die Rückmeldungen und der Zuspruch sind einfach nur sensationell und bestätigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Gemütlich – und fast wie zuhause

Das Motto im neuen Moosburger Restaurant: Back to the roots. „Alles bei uns ist hand- und hausgemacht – auch das Brot. Uns ist es sehr wichtig, dass sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen. Daher haben wir darauf geachtet, unser Restaurant gemütlich zu gestalten und eine Wohnzimmeratmosphäre zu schaffen. Wir legen auch Wert auf einen persönlichen Service. Auf Wunsch können alle Gerichte zum Teilen in der Mitte des Tisches serviert werden.“

Das Magnolia ist, wie eingangs erwähnt, am Golfplatz zu finden. Ist es also nur für Golfer gedacht? „Kommt vorbei. Lasst es euch gut gehen. Wir sind für alle da. Wir möchten nicht nur Golfer ansprechen, sondern auch alle anderen Menschen in der Region. Wir sind ein öffentliches Restaurant. Bei uns kann man auch feiern – von Geburtstagen und Weihnachtsfeiern bis hin zu Firmenfeiern. Im ersten Stock steht unseren Gästen ein Tagungsraum für bis zu 50 Personen zur Verfügung.“

Über Jürgen Halwachs und Wolfgang Senft

Jürgen Halwachs liebt den Dialog zwischen hochwertigen Weinen und außergewöhnlichen Gerichten. Mit seiner Erfahrung im Catering und in der Bar verwöhnt er die Gäste im Magnolia mit persönlichem und erstklassigem Service.

(Stationen: Kochlehre Steirerhof in Bad Waltersdorf, Saisonen in Zürs und Velden, Cateringleiter bei Feine Küche Kulterer, Betriebsleiter Kufflers Gastronomie, Leiter der Gastronomie im Lakeside Park.)

Wolfgang Senft ist der Chef hinter den Steak und Fisch Kreationen in der Magnolia Küche. Seine Kochkunst und internationalen Einflüsse zaubern aus klassischen Gerichten einzigartige Gaumenfreuden, die das Herz berühren.

(Stationen: Lehre zum Koch in Sydney, Australien – arbeitete dort in renommierten Hotels wie dem Stamford Plaza und Grand Hyatt Syd. Küchenchef in einem der Top 10 Restaurants in Sydney, dem Bay Blue.)

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (62 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE