Zum Thema:

23.04.2019 - 10:2914 Päckchen Kokain verschluckt22.04.2019 - 21:55Zwei Einbrüche ohne Beute22.04.2019 - 16:03Zigaretten­automat aus Klagenfurt „entführt“22.04.2019 - 15:44Scheiben ein­geschlagen und PKW durch­sucht
Sport - Klagenfurt
Vizebgm. Jürgen Pfeiler übergab im Beisein von Gunter Spath und Ernst Nagelschmied (Suchtberatung) das Sportehrenzeichen an Markus Auer.
Vizebgm. Jürgen Pfeiler übergab im Beisein von Gunter Spath und Ernst Nagelschmied (Suchtberatung) das Sportehrenzeichen an Markus Auer. © StadtPresse/Hude

Beim 16. Integra­tions­fußball­turnier:

Silbernes Sport­ehren­zeichen für Markus Auer

Klagenfurt – Mit dem "Sportehrenzeichen in Silber" wurde Samstagvormittag Markus Auer ausgezeichnet. Auer ist in Klagenfurt ein engagierter Förderer des Sportes.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter)

Am Samstag, den 23. März 2019, fand in der Ballspielhalle Viktring das 16. Integrationsfußballturnier der Diözesansportgemeinschaft statt. Zwölf Mannschaften nahmen daran teil, unter anderem auch ein Team der Suchtberatung des Klagenfurter Magistrates.

Markus Auer für sein Engagement geehrt

Bei dieser Veranstaltung wurde zudem Markus Auer von Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler geehrt. Pfeiler dankte recht herzlich für das Engagement und hob die Bedeutung der ehrenamtlichen Tätigkeit im Sportbereich besonders hervor. „Ohne den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund wären viele sportliche Leistungen und Erfolge gar nicht möglich“, so Pfeiler. Auer organisiert immer das erfolgreiche Fußballturnier.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (3 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE