fbpx

Zum Thema:

26.02.2020 - 07:31Haben wir den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen?25.02.2020 - 15:41Neue Flugstrecke: Ab März zweimal wöchentlich von Klagenfurt nach Berlin25.02.2020 - 12:25Die ganze Austria-Familie in einem Stickerheft25.02.2020 - 12:09Bei Arbeiten Finger­kuppe abge­trennt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Die Polizei fahndet nach den Tätern.
SYMBOLFOTO Die Polizei fahndet nach den Tätern. © 5min.at

Vergangene Nacht:

Unbekannte randalierten in Klagenfurt

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum heutigen Sonntag, dem 24. März, im Bereich des Gerberweges und Stadlweges in Klagenfurt einen Verteilerschaltkasten der Telecom, rissen mehrere Verkehrszeichen und Schneestangen aus den Verankerungen, beschädigten diese und warfen ein Verkehrszeichen in einen vorbeiführenden Bach. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (24 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE