Zum Thema:

24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen24.06.2019 - 14:28Nach Großbrand: Feierliche Wieder­eröffnung von 3M23.06.2019 - 20:57Polizisten fanden Handy-Dieb im Park23.06.2019 - 17:58FUGA 300: Teilnehmer radelten vom Gletscher zum Meer
Leute - Villach
Das Villacher Parkcafé feiert am 1. April 10-jähriges Jubiläum. Wir haben mit dem Geschäftsführer Josef Nageler vorab gesprochen.
Das Villacher Parkcafé feiert am 1. April 10-jähriges Jubiläum. Wir haben mit dem Geschäftsführer Josef Nageler vorab gesprochen. © KK

Jubiläums-Feier am 1. April

10-Jahre-Parkcafé: Das Villacher Kult-Café feiert Jubiläum

Villach – Vor 10 Jahren übernahm die Familie Nageler das Parkcafé vom damaligen Besitzer Benno Tosoni. Seitdem hat sich in dem Villacher Kult-Café einiges getan. Am 1. April wird 10-jähriges Jubiläum gefeiert. Wir haben vorab mit dem Geschäftsführer Josef Nageler über den Villacher Treffpunkt für Jung und Alt gesprochen.

 3 Minuten Lesezeit (372 Wörter) | Änderung am 26.03.2019 - 16.18 Uhr

Aufgrund der perfekten Lage in Villach, des wunderbaren Hauses und der schönen Umgebung mit angeschlossenem Park, entschloss sich die Familie Nageler vor zehn Jahren, das Parkcafé in der Villacher Innenstadt, zuvor geführt von Benno Tosoni, zu pachten. Mithilfe seiner Frau Claudia und seiner zwei Töchter leitet Josef Nageler das Parkcafé und betreibt auch die beliebte Drau- und Ossiachersee-Schifffahrt. „Das Zusammenspiel von einem Veranstaltungsbetrieb wie der Schifffahrt und einem Gastronomiebetrieb wie dem Parkcafé funktionierte ideal“, erzählt Nageler im Gespräch mit 5-Minuten. Mit dem Parkcafé stellte sich die Familie trotzdem neuen Herausforderungen, die sie jedoch erfolgreich meisterten. Das Café ist immer noch sehr beliebt bei Jung und Alt.

Das denkmalgeschützte Haus

Das Parkcafé befindet sich im ehemaligen Parkhotel. Das beeindruckende Haus war früher eines der prächtigsten Kurhotels der Habsburgermonarchie. Sogar ein Maharadscha hat in den Räumlichkeiten schon genächtigt. Seit 1989 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Ganz ist das ehemalige Parkhotel in den Köpfen der Gäste aber noch nicht vergessen. Immer wieder komme es vor, erzählt Nageler schmunzelnd, dass Gäste nach der Rezeption im Café suchen. Die Gäste, oft Touristen aus dem Ausland, müsse er dann leider immer enttäuschen. „Viele bleiben aber auch, und essen eine Kleinigkeit“, so der 58-Jährige.

Große Jubiläums-Feier am 1. April

Vom Umbau zum familienfreundlichen, rauchfreien Café bis zur falstaff Auszeichnung „Beliebtestes Frühstücks- und Brunchlokal Kärntens“ im vergangenen Jahr, hat sich in den letzten zehn Jahren viel getan. Am 1. April will man den treuen Gästen daher mit einem gratis Stück Parkcafé-Geburtstagstorte danken. Bereits ab 7.30 Uhr wird im Parkcafé Jubiläum gefeiert. Die Offizielle Eröffnung erfolgt durch Bürgermeister Günther Albel. Kommt vorbei und genießt ein tolles Frühstück, für das das Parkcafé in ganz Villach bekannt ist.

Schifffahrt-Saison steht bevor

Geschäftsführer Josef Nageler feiert aber nicht nur 10-jähriges Jubiläum des Parkcafés. Auch der Saisonstart der Drau- und Ossiachersee-Schifffahrt stehen vor der Tür. Am Ostersonntag, dem 21. April, wird die Drausschifffahrt wieder eröffnet. Die Schifffahrt am Ossiachersee startet am Muttertag, dem 12. Mai.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (89 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE