Zum Thema:

25.06.2019 - 14:51Wenn es plötzlich dunkel wird: Für „Blackout“ gerüstet25.06.2019 - 14:19Einbrecher durch­wühlten Ein­familien­haus25.06.2019 - 11:50Waldbrand­gefahr im Bezirk Villach24.06.2019 - 16:56Dort leben, wo andere ihren Urlaub genießen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Arbeitskollegin aktivierte Notschalter:

Arbeiterin mit Arm in Maschine gezogen

Feistritz/Gail, Arnoldstein – Am 26. März, gegen 9.48 Uhr, geriet eine 43-jährige Arbeiterin aus Arnoldstein im Zuge von Reinigungsarbeiten auf einem Fabrikgelände in Feistritz/Gail mit ihrer Hand zwischen die laufenden Walzen einer Maschine, wurde ca. 40 cm hineingezogen und erlitt dabei leichte Verletzungen am Unterarm. Die Maschine wurde von ihrer Arbeitskollegin, die den Vorfall beobachtet hatte, per Notschalter gestoppt und die Verletzte vom ebenfalls anwesenden Schichtleiter aus der Maschine befreit. Sie wurde nach Erstversorgung durch Mitarbeiter von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde.

 Kurzmeldung
Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (8 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE