fbpx

Zum Thema:

17.02.2020 - 13:15„Geckos“ – dieser Mann bringt Genuss ins Glas!16.02.2020 - 19:54Villacher Adler sichern sich mit 4:1 Tabellen­führung16.02.2020 - 11:28Villacher Eissaison eröffnet – ist der Frühling da?15.02.2020 - 20:51Zaubershow: Aus­nahme­magier kommen nach Villach!
Aktuell - Villach
© ÖRK/Kellner Thomas

Bei Griffen:

Villacher bei Auf­fahr­unfall ver­letzt

Griffen – Heute, am 27. März 2019, gegen 8.20 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der Rudner Straße. Dabei wurde ein Villacher verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter)

Am Mittwoch, den 27. März 2019, gegen 8.20 Uhr, lenkte ein 32-jähriger Mann aus St. Michael ob Bleiburg einen PKW auf der B80a Rudner Straße in Richtung Griffen. Unmittelbar vor dem Ortsgebiet von Griffen wollte  der Lenker eines vor ihm fahrenden Kastenwagens, ein 27-jähriger Villacher, nach  links einbiegen.

Der PKW Lenker fuhr dem Kastenwagen hinten auf

Während des Abbiegemanövers fuhr der Lenker des PKW den Kastenwagen hinten auf. Der Villacher erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. Der Lenker des PKW blieb unverletzt. Am Kastenwagen entstand mittlerer Sachschaden und am PKW Totalschaden.

 

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (8 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE