Zum Thema:

08.06.2019 - 18:38Süße Sensation: Ein Mönchsgeier­küken ist geschlüpft25.04.2019 - 11:22Den Frühling feiern18.04.2019 - 11:40Insgesamt 2500 Jahre Ehrenamt13.04.2019 - 19:24Jungadler wollen Festung einnehmen
Aktuell - Villach
© privat

Besitzerin schlägt Alarm

Achtung: Kater an Giftköder verstorben

Landskron – Erneut treibt sich ein Tierhasser in Villach herum. Ein Kater wurde am Dienstag in Landskron vergiftet, die Besitzerin schlägt nun über Facebook Alarm.

 1 Minuten Lesezeit (144 Wörter)

„Achtung! Passt auf eure Tiere in Landskron auf. Unser Kater wurde gestern vergiftet“, schreibt die Besitzerin am Mittwoch auf Facebook. Mit dieser Warnung will sie auf den wohl aktuellsten Giftködervorfall in Villach aufmerksam machen. „Ich möchte nicht, dass das noch jemandem passiert“, sagt sie uns.

Das Gift wirkte schnell

„Mein Kater ist bei uns im Hof vergiftet worden“, erklärt sie weiter. Also an der Ossiachersee Süduferstraße in Landskron. „Giftköder wurde keiner mehr gefunden. Es muss aber sehr aggressiv gewesen sein, da es in einem Zeitraum von einer Stunde passiert ist und er tot war. Test wurde keiner gemacht, aber auch die Tierärztin bei der ich war, meinte, dass eine Vergiftung sehr nahe liegt, da er aus dem Mund sehr geschäumt hat und aus der Nase geblutet hat.“

Tierhalter sollten in nächster Zeit besonders vorsichtig sein.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema:Direkt zum Beitrag auf 5min-Villach (418 Reaktionen)
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE